Ski Alpin

f989de023a7a818a4b582b02e9fc3366.jpg
Wieder ein Sponsoren-Streit

Kristoffersen aus Nationalteam-Training ausgeschlossen

Henrik Kristoffersen wird vorderhand aus dem Training von Norwegens Nationalteam ausgeschlossen.Grund ist ein anhaltender Vertragsstreit zwischen dem Gesamtweltcup-Dritten und dem norwegischen Skiverband. Kristoffersen verweigert seit geraumer Zeit die Unterzeichnung eines so genannten ...

d8a16395d491e4ebdac24a913109e35a.jpg
THE NEWS CENTER 1ON1: Luca Aerni

“Hoffe, dass ich auch im Riesenslalom bald im Weltcup starten kann“

Luca Aerni: Der 24-Jährige Slalom-Spezialist trumpfte bei der Ski-WM in St. Moritz gross auf. In der Kombination sicherte sich der Neuenburger die Goldmedaille und dies, obwohl er erst 12 Stunden vor dem Rennen von seinem Start erfuhr.Im Rahmen der Rekruten-Beförderung zu Sportsoldaten, ...

e2204a2d432bb9f94b90aef31b6d4b38.jpg
Ehemalige Weltmeisterin tritt zurück

Österreicherin Elisabeth Görgl hört auf

Die Österreicherin Elisabeth Görgl erklärte am Montag ihren Rücktritt.Die 36-jährige Speed-Spezialistin aus der Steiermark war 2011 in Garmisch-Partenkirchen in der Abfahrt und im Super-G Weltmeisterin geworden. Im Jahr zuvor hatte sie an den Olympischen Spielen in ...

b93515389f628f30eba4c19389e1085d.jpg
Ein Rennen weniger in Crans Montana

Bormio definitiv wieder Weltcup-Ort

Bormio kehrt in den alpinen Weltcup-Kalender zurück. Der Internationale Skiverband FIS offizialisiert an seinem Kongress in Portoroz in Slowenien, was längst bekannt gewesen ist.Nach vier Jahren Unterbruch werden im Ort im Veltlin wieder Männer-Rennen ausgetragen. An den ...

Nach seinem Rücktritt hat er nun einen neuen Job

Gini wird Athletiktrainer in Lenzerheide

Wenige Wochen nach seinem Rücktritt findet Slalom-Ass Marc Gini wieder einen Job: Der 32-jährige wird Athletiktrainer in der Biathlon-Arena Lenzerheide.Der Bündner, der in seiner Karriere von 124 Weltcuprennen einen Slalom gewinnen konnte (2007 auf der Reiteralm vor Kalle Palander ...

89d3927e02f7c93139f2131aad38d700.jpg
Neue Kadereinstufung von Swiss-Ski

Meillard, Wild und Hintermann als grosse Aufsteiger

Die neue Kadereinstufung von Swiss-Ski bei den Alpinen bringt gleich fünf neue Mitglieder im Nationalteam mit sich.Mélanie Meillard, Simone Wild und Niels Hintermann schafften aufgrund ihrer Leistungen in der letzten Weltcup-Saison den direkten Aufstieg vom B-Kader in die höchste ...

7117a164b271f12e1e804d112241ecb1.jpg
Neue Kadereinstufung von Swiss-Ski

Meillard, Wild und Hintermann als grosse Aufsteiger

Die neue Kadereinstufung von Swiss-Ski bei den Alpinen bringt gleich fünf neue Mitglieder im Nationalteam mit sich.Mélanie Meillard, Simone Wild und Niels Hintermann schafften aufgrund ihrer Leistungen in der letzten Weltcup-Saison den direkten Aufstieg vom B-Kader in die höchste ...

76eb08f68809a3afbf29088d9b7f56df.jpg
Jetzt ist es offiziell bestätigt

Sepp Brunner neuer Abfahrts-Trainer der ÖSV-Männer

Der Österreichische Skiverband bestätigt das Engagement des bei Swiss-Ski geschassten Sepp Brunner als Speed-Trainer der ÖSV-Männer.Die Verpflichtung des 58-jährigen Steirers, der den Posten von Florian Winkler übernimmt, ist Teil eines radikalen Umbruchs, mit dem ...

16f034a0abdb83f719c7f4076668aab8.jpg
Bei Swiss-Ski wegem illoyalem Verhalten entlassen

Sepp Brunner neuer Abfahrts-Trainer der ÖSV-Männer?

Sepp Brunner hat gut einen Monat nach seiner Entlassung durch Swiss-Ski wohl wieder einen Job. Der 58-jährige Österreicher soll in seiner Heimat Abfahrtstrainer der ÖSV-Männer werden.Die Verpflichtung von Brunner ist gemäss der Kronen Zeitung fix. Die Verantwortlichen des ...

920820521b76545784f41383e03e8eee.jpg
Fabienne Suter spricht über ihren Rücktritt

“Ich hatte Mühe mich wieder zu überwinden“

Fabienne Suter hat am Freitag ihren Rücktritt bekannt gegeben. Die Schwyzerin spielte schon in der letzten Saison mit dem Gedanken, die Skier an den Nagel zu hängen. Mit uns spricht Suter über ihre Beweggründe und die ...

84b092e77628840391883bd24c934e5b.jpg
Nach 15 Jahren Ski-Zirkus ist schluss

Fabienne Suter hört mit dem Spitzensport auf

Die vierfache Weltcupsiegerin Fabienne Suter entscheidet sich im Alter von 32 Jahren zum Rücktritt.Die Schwyzerin, die ihr Weltcup-Debüt im Dezember 2002 in Val d'Isère gegeben hatte, stand auf oberster Stufe 20-mal auf dem Podest. Vier Rennen konnte sie gewinnen: im ...

52e200f1b9adbf759026bbc31c8ff90f.jpg
Die 32-jährige Schwyzerin verabschiedet sich vom Spitzensport

Fabienne Suter gibt Rücktritt bekannt

Fabienne Suter zieht sich vom Leistungssport zurück. Mit 20 Podestplätzen war sie eine der prägenden Swiss-Ski Athletinnen der vergangenen 15 Jahre im Alpinen Ski-Weltcup.Fabienne Suter hat sich entschieden, per sofort vom Spitzensport zurückzutreten: „Und plötzlich ...

1b1b9b2f0527a0f9356f367e607f55b1.jpg
Holdener zum zweiten Mal zurückgebunden

Zweites Gold für Mélanie Meillard innert 24 Stunden

Hatte sie im Slalom noch mit der minimen Differenz von sechs Hundertsteln gegenüber Wendy Holdener das bessere Ende für sich behalten, war die 18-jährige Mélanie Meillard im Riesenslalom eine Klasse für sich. Nach zweimal Laufbestzeit wies die Walliserin im ...

c4478123cc320f11e73e1d399657b32f.jpg
Ski: Schweizer-Meisterschaften in Davos

Zweiter Slalom-Titel für Luca Aerni

Kombinations-Weltmeister Aerni, der im Slalom vor zwei Jahren ein erstes Mal Schweizer Slalom-Meister wurde und sich nun seinen insgesamt vierten nationalen Titel sicherte, siegte mit 18 Hundertsteln Vorsprung vor dem Nidwaldner Reto Schmidiger und drei Zehntel vor dem Walliser Marc Rochat.Der ...

c4bbcb9a4d6362b3811f433b9e774ea8.jpg
Holdener zieht gegen Ski-Sternchen den Kürzeren

Meistertitel für Mélanie Meillard und Gino Caviezel

Die WM-Zweite Holdener hatte das Klassement in ihrer Paradedisziplin Slalom nach dem ersten Lauf erwartungsgemäss angeführt, im Finaldurchgang büsste die 23-Jährige aus Unteriberg jedoch noch eine Position ein. Aus einem Vorsprung von 0,33 Sekunden auf Meillard wurde ein ...

fdc9a87b6cf9da65d12d67eae8912949.jpg
Letzter Schweizer Weltcup-Sieger im Slalom sagt Adieu

Marc Gini beendet seine Karriere

Marc Gini ist der letzte Schweizer Weltcup-Slalom-Sieger. Jetzt beendet der 32-Jährige seine Karriere.„Ich hatte mir vorgenommen, so lange zu fahren, wie ich mir zutraue noch einmal ein Rennen zu gewinnen.“ Da Gini die Schwelle der Top 30 im FIS-Ranking verpasst hat, ist dies ...

9f1dd47911d478fa039b3f293f8b3dbd.jpg
Nicht nur Welt- sondern auch Schweizer-Meister

Aerni sichert sich den Kombi-Titel

Luca Aerni sichert sich den Schweizer Meister Titel in der Kombination vor Rogentin und Meillard.Aerni hatte sich nach dem Super-G, der in der Kombination als erster Wettkampfteil gewertet wurde, mit einer Sekunde Rückstand auf Gino Caviezel eine sehr gute Ausgangslage geschaffen. Mit ...

e0a99aaf9290e2161c98e0627b1529ac.jpg
Nach Speed-Double für Suter

Holdener ist Schweizer Meisterin in der Kombi

Corinne Suter gewinnt an den Schweizer Meisterschaften in Davos nach dem Titel in der Abfahrt auch jenen im Super-G. Die Kombination entscheidet Wendy Holdener für sich.Speed-Double für Suter Einen Tag, nachdem sie die nationale Konkurrenz um mindestens eine Sekunde hinter sich gelassen ...

4f7863b2b8d07abc1b3ff4b778c6ef2f.jpg
Im Super-G

Gino Caviezel holt erstes Meisterschafts-Gold

Gino Caviezel ist erstmals Schweizer Meister. Der Bündner gewinnt in Davos den Super-G. Gino Caviezel siegte vor dem kaum bekannten Italiener Guglielmo Bosca. Stefan Rogentin, ein weiterer Bündner, sicherte sich als Drittplatzierter Silber. Bronze ging an den Zürcher Gilles Roulin, ...

293c4c66afdbc932c914b7021b672506.jpg
Schweizer Meisterschaften in Davos

Speed-Double für Corinne Suter

Corinne Suter gewinnt an den Schweizer Meisterschaften in Davos nach dem Titel in der Abfahrt auch jenen im Super-G.Einen Tag, nachdem sie die nationale Konkurrenz um mindestens eine Sekunde hinter sich gelassen hatte, siegte Corinne Suter im Super-G mit vier Zehnteln Vorsprung vor Jasmine Flury. ...

×