Ski Alpin

16f034a0abdb83f719c7f4076668aab8.jpg
Bei Swiss-Ski wegem illoyalem Verhalten entlassen

Sepp Brunner neuer Abfahrts-Trainer der ÖSV-Männer?

Sepp Brunner hat gut einen Monat nach seiner Entlassung durch Swiss-Ski wohl wieder einen Job. Der 58-jährige Österreicher soll in seiner Heimat Abfahrtstrainer der ÖSV-Männer werden.Die Verpflichtung von Brunner ist gemäss der Kronen Zeitung fix. Die Verantwortlichen des ...

920820521b76545784f41383e03e8eee.jpg
Fabienne Suter spricht über ihren Rücktritt

“Ich hatte Mühe mich wieder zu überwinden“

Fabienne Suter hat am Freitag ihren Rücktritt bekannt gegeben. Die Schwyzerin spielte schon in der letzten Saison mit dem Gedanken, die Skier an den Nagel zu hängen. Mit uns spricht Suter über ihre Beweggründe und die ...

84b092e77628840391883bd24c934e5b.jpg
Nach 15 Jahren Ski-Zirkus ist schluss

Fabienne Suter hört mit dem Spitzensport auf

Die vierfache Weltcupsiegerin Fabienne Suter entscheidet sich im Alter von 32 Jahren zum Rücktritt.Die Schwyzerin, die ihr Weltcup-Debüt im Dezember 2002 in Val d'Isère gegeben hatte, stand auf oberster Stufe 20-mal auf dem Podest. Vier Rennen konnte sie gewinnen: im ...

52e200f1b9adbf759026bbc31c8ff90f.jpg
Die 32-jährige Schwyzerin verabschiedet sich vom Spitzensport

Fabienne Suter gibt Rücktritt bekannt

Fabienne Suter zieht sich vom Leistungssport zurück. Mit 20 Podestplätzen war sie eine der prägenden Swiss-Ski Athletinnen der vergangenen 15 Jahre im Alpinen Ski-Weltcup.Fabienne Suter hat sich entschieden, per sofort vom Spitzensport zurückzutreten: „Und plötzlich ...

1b1b9b2f0527a0f9356f367e607f55b1.jpg
Holdener zum zweiten Mal zurückgebunden

Zweites Gold für Mélanie Meillard innert 24 Stunden

Hatte sie im Slalom noch mit der minimen Differenz von sechs Hundertsteln gegenüber Wendy Holdener das bessere Ende für sich behalten, war die 18-jährige Mélanie Meillard im Riesenslalom eine Klasse für sich. Nach zweimal Laufbestzeit wies die Walliserin im ...

c4478123cc320f11e73e1d399657b32f.jpg
Ski: Schweizer-Meisterschaften in Davos

Zweiter Slalom-Titel für Luca Aerni

Kombinations-Weltmeister Aerni, der im Slalom vor zwei Jahren ein erstes Mal Schweizer Slalom-Meister wurde und sich nun seinen insgesamt vierten nationalen Titel sicherte, siegte mit 18 Hundertsteln Vorsprung vor dem Nidwaldner Reto Schmidiger und drei Zehntel vor dem Walliser Marc Rochat.Der ...

c4bbcb9a4d6362b3811f433b9e774ea8.jpg
Holdener zieht gegen Ski-Sternchen den Kürzeren

Meistertitel für Mélanie Meillard und Gino Caviezel

Die WM-Zweite Holdener hatte das Klassement in ihrer Paradedisziplin Slalom nach dem ersten Lauf erwartungsgemäss angeführt, im Finaldurchgang büsste die 23-Jährige aus Unteriberg jedoch noch eine Position ein. Aus einem Vorsprung von 0,33 Sekunden auf Meillard wurde ein ...

fdc9a87b6cf9da65d12d67eae8912949.jpg
Letzter Schweizer Weltcup-Sieger im Slalom sagt Adieu

Marc Gini beendet seine Karriere

Marc Gini ist der letzte Schweizer Weltcup-Slalom-Sieger. Jetzt beendet der 32-Jährige seine Karriere.„Ich hatte mir vorgenommen, so lange zu fahren, wie ich mir zutraue noch einmal ein Rennen zu gewinnen.“ Da Gini die Schwelle der Top 30 im FIS-Ranking verpasst hat, ist dies ...

9f1dd47911d478fa039b3f293f8b3dbd.jpg
Nicht nur Welt- sondern auch Schweizer-Meister

Aerni sichert sich den Kombi-Titel

Luca Aerni sichert sich den Schweizer Meister Titel in der Kombination vor Rogentin und Meillard.Aerni hatte sich nach dem Super-G, der in der Kombination als erster Wettkampfteil gewertet wurde, mit einer Sekunde Rückstand auf Gino Caviezel eine sehr gute Ausgangslage geschaffen. Mit ...

e0a99aaf9290e2161c98e0627b1529ac.jpg
Nach Speed-Double für Suter

Holdener ist Schweizer Meisterin in der Kombi

Corinne Suter gewinnt an den Schweizer Meisterschaften in Davos nach dem Titel in der Abfahrt auch jenen im Super-G. Die Kombination entscheidet Wendy Holdener für sich.Speed-Double für Suter Einen Tag, nachdem sie die nationale Konkurrenz um mindestens eine Sekunde hinter sich gelassen ...

4f7863b2b8d07abc1b3ff4b778c6ef2f.jpg
Im Super-G

Gino Caviezel holt erstes Meisterschafts-Gold

Gino Caviezel ist erstmals Schweizer Meister. Der Bündner gewinnt in Davos den Super-G. Gino Caviezel siegte vor dem kaum bekannten Italiener Guglielmo Bosca. Stefan Rogentin, ein weiterer Bündner, sicherte sich als Drittplatzierter Silber. Bronze ging an den Zürcher Gilles Roulin, ...

293c4c66afdbc932c914b7021b672506.jpg
Schweizer Meisterschaften in Davos

Speed-Double für Corinne Suter

Corinne Suter gewinnt an den Schweizer Meisterschaften in Davos nach dem Titel in der Abfahrt auch jenen im Super-G.Einen Tag, nachdem sie die nationale Konkurrenz um mindestens eine Sekunde hinter sich gelassen hatte, siegte Corinne Suter im Super-G mit vier Zehnteln Vorsprung vor Jasmine Flury. ...

Wegen anhaltenden Knieproblemen

Jens Byggmark tritt zurück

Der schwedische Slalom-Spezialist Jens Byggmark beendet seine Karriere.Der 31-Jährige hatte in diesem Winter wegen anhaltender Kniebeschwerden, herrührend von einem im Herbst 2013 erlittenen Kreuzbandriss, schon ab Anfang Januar auf rennmässige Einsätze verzichten ...

006022505fa6b0a1375fa2a97b045c9c.jpg
Schweizer Meisterschaft

Corinne Suter überlegene Schweizer Abfahrts-Meisterin

Corinne Suter sichert sich in Davos ihren zweiten Schweizer Meistertitel in der Abfahrt. Die Schwyzerin siegt deutlich vor der Obwaldnerin Priska Nufer.Corinne Suter, die den nationalen Abfahrts-Titel bei der Elite schon vor drei Jahren gewonnen hatte, distanzierte Priska Nufer um eine Sekunde. ...

10647f3010a183ada47f196e22901a8a.jpg
Zum ersten Mal in seiner Karriere

Weltmeister Beat Feuz auch Schweizer Meister

Beat Feuz sichert sich in Davos zum ersten Mal den Titel des Schweizer Abfahrtsmeisters.Feuz belegte hinter Christopher Neumayer, in Radstadt im Salzburgerland Klubkollege von Hannes Reichelt, Platz 2. Neumayer, im Weltcup noch nie mit guten Ergebnissen in Erscheinung getreten, feierte seinen ...

Bereits der dritte Ösi-Speed-Spezialist

Auch Joachim Puchner tritt zurück

Der österreichische Speed-Spezialist kehrt dem Profisport den Rücken. Der 29-Jährige gibt am Montag, nach 100 Weltcuprennen, seinen Rücktritt bekannt.In den letzten Jahren hatte der Salzburger immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen. Puchner fuhr in seiner Karriere drei ...

6c8bae8903aae7aab42f857dcb5f21ad.jpg
Ski-Alpin-Round-Up

Das ist seit dem Saisonfinale alles passiert!

Die alpine Weltcup-Saison ging mit dem Saisonfinale in Aspen zu Ende. Trotzdem hat der Skizirkus noch einige spannende Geschichten, Stürze, Trainerwechsel und nationale Erfolge hervorgebracht. Wir bringen dich auf den aktuellsten Stand.Sepp Brunner Der „Goldschmied“ muss ...

Die Slalom-Spezialistin hat genug

Sarka Strachova beendet Karriere

Die tschechische Slalom-Spezialistin Sarka Strachova, die Weltmeisterin von 2007, beendet ihre Karriere.Neben der Goldmedaille gewann die 32-Jährige drei weitere Medaillen an Weltmeisterschaften. 2010 holte sie zudem Bronze an den Olympischen Spielen in Vancouver. Im Weltcup erreichte ...

3c4b517d3039ce06ca1bea64ab531481.jpg
Nachfolger von Sepp Brunner

Andy Evers neuer Trainer der Schweizer Abfahrer

Swiss Ski verpflichtet mit Andy Evers einen neuen Trainer im Speed-Bereich. Der 49-jährige Österreicher tritt die Nachfolge von Sepp Brunner an.Andy Evers war insgesamt von 1995 bis 2012 Trainer beim Österreichischen Skiverband ÖSV. Zuerst war er für die Europacup-Fahrer ...

16f034a0abdb83f719c7f4076668aab8.jpg
Wegen wiederholt illoyalem Verhalten

Es rumort bei Swiss-Ski: Sepp Brunner per sofort gefeuert

Knall bei Swiss-Ski: Sepp Brunner, Gruppentrainer der Schweizer Speed-Männer, ist seinen Posten los.Erika Herzig, Leiterin Kommunikation von Swiss-Ski bestätigte gegenüber der Nachrichtenagentur sda die vom „Blick“ vermeldete Trennung vom 58-Jährigen. Als Grund ...

×