skeleton

Skeletonfahrer holte Gold in Sotschi

Tretjakow bei Olympiasieg gedopt

Skeletonfahrer Alexander Tretjakow wird der Olympiasieg 2014 in Sotschi wegen Dopings aberkannt.Der 32-jährige Russe ist vom Internationalen Olympischen Komitee lebenslang gesperrt worden. Gleich wie Tretjakow erging es seinen drei Landsfrauen Jelena Nikitina, die in Sotschi Bronze gewann, ...

Skeleton-Konkurrenz

Kein Top-10-Platz für Gilardoni in St. Moritz

Skeleton-Fahrerin Marina Gilardoni fährt auch am Heim-Weltcup ihren guten Leistungen vom vergangenen Winter hinterher. Die 29-jährige St. Gallerin muss sich in St. Moritz mit Rang 13 begnügen.Gewonnen wurde das Rennen auf der letzten noch bestehenden Natureisbahn der Welt ...

Nach Enthüllungen der Dopingberichte

Vier russische Skeletonpiloten gesperrt

Nach den Doping-Enthüllungen bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi 2014 hat der Weltverband IBSF vier russische Skeletonpiloten vorläufig suspendiert. Das teilte die IBSF am Freitag mit, nannte allerdings keine Namen der betroffen Sportler. In der vergangenen Woche hatte das ...

×