eiskunstlauf

Eiskunstlauf: WM in Helsinki

Hanyu entthront Fernandez bei der WM

Olympiasieger Yuzuru Hanyu entthront an der WM in Helsinki Titelverteidiger Javier Hernandez. Der Japaner zeigt auf dem Weg zum Titel eine Rekord-Kür.In den letzten zwei Jahren wurde Javier Fernandez jeweils Weltmeister. Auch dieses Mal sah es nach einem weiteren Titel für den Spanier ...

Titel erfolgreich verteidigt

Medvedeva ist Eiskunstlauf-Weltmeisterin

Evgenia Medvedeva verteidigt ihren Titel an den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften in Helsinki souverän.Die 17-jährige Russin verbesserte mit 233,41 Punkten ihren im Januar an den Europameisterschaften in Ostrava erzielten „Weltrekord“ um 3,70 Punkte und distanzierte die ...

Eiskunstlauf-EM in Ostrava

Favoritin Medwedewa verteidigt EM-Titel souverän

An den Eiskunstlauf-Europameisterschaften in Ostrava gingen Gold und Silber an Russland. Titelverteidigerin Jewgenja Medwedewa gewann mit einer Rekord-Punktzahl.Die erst 17-jährige Favoritin Medwedewa, Titelverteidigerin und Weltmeisterin, knackte mit einer fehlerlosen Kür mit 229,71 ...

Zum dritten Mal

Früherer Olympiasieger an Hirntumor erkrankt

Der ehemalige Eiskunstlauf-Olympiasieger und -Weltmeister Scott Hamilton erkrankt zum bereits dritten Mal an einem Hirntumor.Der 58-jährige Kalifornier ist dennoch zuversichtlich. Der Tumor soll gutartig sein. Hamilton hatte 1984 an den Olympischen Spielen in Sarajevo die Goldmedaille ...

×