biathlon

936cbdddd25f25bb1484ca2e6f54387d.jpg
Norwegischer Biathlon-Star hat mit 32 Jahren genug

Emil Hegle Svendsen tritt zurück

Der Norweger Emil Hegle Svendsen beendet seine Karriere.„Ich habe entschieden, dass es jetzt vorbei ist“, sagt der 32-Jährige mit Tränen in den Augen in Oslo. Überraschend kam Svendsens Entscheid nicht. Er hatte sich schon zuvor mit dem Thema Rücktritt ...

Mit 44 hat der Norweger nun genug

Biathlon-Legende Björndalen tritt definitiv ab

Mit 44 Jahren beendet Biathlon-Legende Ole Einar Björndalen, mit acht Goldmedaillen erfolgreichster Sportler der Olympia-Geschichte, seine Karriere.Der Norweger verkündete seinen Rücktritt am Dienstag bei einer Medienkonferenz in seiner Heimat. Mit insgesamt 13 Olympiamedaillen, 20 ...

aba13a0f5717ad78663105b7d031bb4b.jpg
Rivalen Kuzmina nur mit dem 11. Rang

Mäkäräinen gewinnt den Gesamtweltcup

Kaisa Mäkäräinen sichert sich im sibirischen Tjumen im letzten Rennen der Saison in Extremnis die grosse Kristallkugel.Der Finnin reichte zu ihrem dritten Triumph im Gesamtweltcup beim Sieg der Weissrussin Daria Domratschewa ein 6. Rang im Massenstart. Die Slowakin Anastasiya ...

291cbad013ad1e3e27c874ae99ab52b6.jpg
Der Russe Maxim Zwetkow mit erstem Sieg

Fourcade erstmals nicht auf dem Podest

Ausgerechnet beim letzten Weltcup-Rennen des Winters reisst die Serie von Martin Fourcade. Bei 20 Starts war der Franzose 20 Mal auf dem Podest gestanden, beim 21., dem Saisonfinale im sibirischen Tjumen, klappte es nicht mehr. Fourcade beendete den Massenstart der Top 30 nach vier Strafrunden im ...

0d805839fee54e88ea147a862b4d5bca.jpg
Engelbergerin belegt den achten Schlussrang

Erstes Top-Ten-Ergebnis für Häcki in diesem Weltcup-Winter

Lena Häcki überzeugt beim Weltcupfinale der Biathletinnen im sibirischen Tjumen. Die Engelbergerin belegt im Sprint den 8. Rang.Die Olympia-Achte in der Verfolgung stiess in diesem Winter im Weltcup erstmals in die Top Ten vor. Häcki büsste nach einem fehlerfreien Schiessen ...

97c8f525f0258ae510860c414957b205.jpg
Schweizer Quartett überzeugte nicht

Fourcade gewinnt die 7. Kristallkugel in Serie

Der Franzose Martin Fourcade schafft im Sprint von Tjumen bei seinem 73. Weltcupsieg Historisches. Der Franzose sicherte sich zum siebten Mal die grosse Kristallkugel für den Gesamtweltcup. Er ist nun alleiniger Rekordhalter, nachdem er in dieser Saison die Bestmarke noch mit dem Norweger ...

Silbermedaillen-Gewinnerin von Sochi ist müde

Selina Gasparin lässt Weltcupfinale sein

Die Biathletin Selina Gasparin verzichtet auf die Teilnahme am Weltcupfinale im russischen Tjumen vom 22. bis 25. März 2018. Die Bündnerin fühlt sich müde und ausgelaugt und wird somit die Rennen am Weltcupfinale nicht mehr bestreiten. Dafür kommen Susi Meinen (B-Kader) und ...

Schweizerinnen verpassen die Top 20

Domratschewa in der Verfolgung vor Kuzmina

Daria Domratschewa feiert auf dem Holmenkollen in Oslo ihren vierten Saisonsieg. Die Weissrussin überholt im Verfolgungsrennen über 10 km die als Erste gestartete Weltcup-Leaderin Anastasiya Kuzmina.Die Slowakin musste gleich vier Strafrunden absolvieren, während Domratschewa nur ...

Fourcade gewinnt vor Hofer und Bö

Weger in der Verfolgung von Oslo Neunter

Benjamin Weger klassiert sich zum sechsten Mal in dieser Weltcup-Saison in den Top 10. Der 28-jährige Oberwalliser verbessert sich in Oslo in der Verfolgung über 12,5 km vom 12. in den 9. Rang.Auf den siegreichen Franzosen Martin Fourcade büsste Weger, der 18 von 20 Scheiben traf, ...

264b2c17ea5638d839b9b880ba0e8a08.jpg
L'Abée-Lund mit erstem Weltcupsieg

Weger gelingt auf dem Holmenkollen eine markante Steigerung

Benjamin Weger gelingt im Vergleich zum letzten Wochenende eine markante Steigerung. Der Walliser beendet den Biathlon-Sprint in Oslo als Zwölfter.Der Sprint-Wettkampf in Kontiolahti war Benjamin Weger als 76. völlig misslungen, eine Woche später auf dem Holmenkollen ...

c0800e9ad7af42d0074d76b9c4add55d.jpg
Auftakt im Biathlon-Weltcup in Oslo

Weltcup-Punkte für alle Schweizerinnen – Sieg für Kuzmina

Zum Auftakt des Biathlon-Weltcups auf dem Holmenkollen in Oslo laufen Lena Häcki und Selina Gasparin die exakt gleiche Zeit. Alle vier gestarteten Schweizerinnen holen Weltcup-Punkte.Häcki und Gasparin klassierten sich ex aequo im 21. Rang, wobei Letztere zwei und damit eine Strafrunde ...

Nachfolger des Italieners ist noch nicht bekannt

Frauen-Trainer Auchentaller und Swiss-Ski trennen sich

Armin Auchentaller, der Cheftrainer der Schweizer Biathletinnen, und Swiss-Ski gehen getrennte Wege. Der Südtiroler hat die Frauen nach den Olympischen Spielen in Sotschi übernommen.Zu den Verdiensten des 46-Jährigen Italieners zählt, dass er das Frauenteam in der Breite ...

Weger verpasst Top-Ten

Fourcade gewinnt Duell gegen Bö

Martin Fourcade tankt bei der Olympia-Hauptprobe im italienischen Antholz doch noch Moral.Der Franzose gewann das Massenstartrennen und verkürzte nach Anzahl Saisonsiegen auf seinen Konkurrenten Johannes Thingnes Bö aus Norwegen auf 6:8. Das Duell war früh entschieden. Johannes ...

d21985eb24933a793d3aa9af571d2467.jpg
Gasparin fällt früh zurück

Daria Domratschewa wieder in Olympia-Form

Daria Domratschewa, die Olympia-Dominatorin von Sotschi, gewinnt in Antholz das letzte Weltcup-Rennen vor den Olympischen Spielen in Pyeongchang.Die Biathletin aus Weissrussland und Partnerin von Ole Einar Björndalen setzte sich im Massenstartrennen von Antholz vor der Slowakin Anastasiya ...

Benjamin Weger wird Zwölfter

Aufholjagd endete beim Stehend-Anschlag

Der Biathlet Benjamin Weger beendet die Verfolgung in Antholz im 12. Rang.Der Walliser, von Position 16 gestartet, arbeitete sich nach zwei fehlerfreien Liegendschiessen auf Platz 8 vor und schien seinem sechsten Top-Ten-Platz in dieser Saison entgegen zu laufen. Gegen Ende des Rennens musste ...

d21985eb24933a793d3aa9af571d2467.jpg
Selina schlägt Elisa Gasparin

Solosieg für Laura Dahlmeier in der Verfolgung

Laura Dahlmeier setzt sich in der Verfolgung im italienischen Antholz durch.Die Deutsche kam zusammen mit der Weissrussin Daria Domratschewa und der Sprint-Siegerin Tiril Eckhoff aus Norwegen zum letzten Schiessen. Dahlmeier traf als einzige alle fünf Scheiben. Elisa Gasparin, die im Sprint ...

Schweizer belegt mit zwei Schiessfehlern den 16. Schlussrang

Benjamin Weger traf nicht wunschgemäss

Benjamin Weger verpasst beim Sprint im italienischen Antholz seinen vierten Top-Ten-Platz in Serie um 20 Sekunden.Der Walliser belegte beim Rennen über 10 km nach zwei Strafrunden den 16. Rang. Weger wird als einziger Schweizer am Samstag in der Verfolgung starten, da Mario Dolder, Jeremy ...

''Bin einfach nur mega happy mit dem Rennen''

Elisa Gasparin schafft mit 8. Rang Bestergebnis im Weltcup

Elisa Gasparin, die mittlere der drei Gasparin-Schwestern, überzeugt beim Sprint der Biathletinnen im italienischen Antholz mit ihrer ersten Top-Ten-Klassierung im Weltcup.Die Olympia-Achte von Sotschi in dieser Disziplin kam ohne Strafrunde durch und egalisierte mit dem 8. Rang ihr bestes ...

Dritter Top-10-Platz in dieser Saison

Selina Gasparin in Ruhpolding Achte

Selina Gasparin beendet das Massenstartrennen über 12,5 km beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding im 8. Rang. Es ist dies ihr dritter Top-10-Platz in dieser Saison.Gasparin erlebte ein Auf und Ab. Nach dem ersten Schiessen war sie im 25. Zwischenrang klassiert gewesen, ehe sie nach 10 km bis ...

Beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding

Platz 13 für Schweizer Männer-Staffel

Die Schweizer Männer-Staffel belegt beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding ohne Benjamin Weger den 13. Rang. Der Berner Joscha Burkhalter feiert dabei sein Weltcup-Debüt.Dass es für die Schweizer Equipe in Bayern nicht so weit nach vorne reichen würde wie bei den ersten beiden ...

×