tourdesuisse

68cd27a838b6d968755731e346f083d4.jpg
4. Etappe, Tour de France

Wildes Sprintfinale endet mit Sieg von Démare

Premiere für Arnaud Démare: Der Franzose gewinnt in Vittel die 4. Etappe der 104. Tour de France und feiert damit seinen ersten Etappenerfolg bei einer dreiwöchigen Rundfahrt.Unmittelbar vor der „Flamme rouge“ ging eine Gruppe um den walisischen Leader Geraint Thomas zu ...

f9d26724aac886b3d5071d6beee03477.jpg
Tour de France, 2. Etappe

Marcel Kittel gewinnt im Sprint

Marcel Kittel gewinnt die 2. Etappe der 104. Tour de France. Der deutsche Sprintspezialist setzt sich nach 203,5 km von Düsseldorf nach Lüttich im Massensprint durch.Erst 1,3 km vor dem Ziel wurden mit dem Amerikaner Taylor Phinney und dem Franzosen Yoann Offredo die letzten zwei von ...

50db282c255da8bb301838cd6956c4d3.jpg
Schweizer trotz zweitem Platz im Zeitfahren enttäuscht

Küng: “Das weisse Trikot ist nur ein kleines Trostpflaster“

5,67 Sekunden fehlen Tour-Neuling Stefan Küng beim Zeitfahren in Düsseldorf zum Sieg. Danach überwiegt beim Thurgauer trotz starker Leistung die Enttäuschung.„Das weisse Trikot (für den besten Nachwuchsfahrer unter 25 Jahren) erscheint mir nur als ein kleines ...

7f7daa0bde87252655a27b4b6d8762a3.jpg
Tour de France

Klar definierte “Schweizer Rollen“

Nach der Auflösung von IAM Cycling stehen weniger Schweizer Radprofis am Start der Tour de France als in den letzten zwei Jahren.Auf eigene Rechnung darf das Sextett, welches sich auf vier Teams verteilt, nur höchst punktuell fahren. Drei Schweizer Profis stellt BMC. Das mit ...

9c7f24c97c9b6d98b560170b45867c2e.jpg
Würdigung für verstorbene Radsportlegende

Ein Fest in Oerlikon für Ferdy Kübler

Auf der Offenen Rennbahn in Zürich-Oerlikon wird am Dienstagabend der im letzten Dezember im Alter von 97 Jahren verstorbene Ferdy Kübler gewürdigt.Viel Sportprominenz und rund 2000 Zuschauer besuchten das „Ferdy Kübler Memorial“, das im Rahmen der traditionellen ...

dc89d834fcb474927b44631e72863d60.jpg
Rohan Dennis gewinnt die Abschlussetappe

Leadertrikot souverän verteidigt: Simon Spilak gewinnt die Tour de Suisse

Zum zweiten Mal nach 2015 erringt der Slowene Simon Spilak den Gesamtsieg in der Tour de Suisse. Im abschliessenden Zeitfahren gibt es wie erwartet keinen Umsturz mehr.Simon Spilak gewann letztlich die Rundfahrt 48 Sekunden vor dem Italiener Damiano Caruso und 68 Sekunden vor dem ...

7006438c9999d5c269e977e4142aed91.jpg
Positive Bilanz der Tour de Suisse 2017

Tour de Suisse 2018 in Oberstammheim

Die Tour de Suisse macht im kommenden Jahr Halt in Oberstammheim, einer Gemeinde im Kanton Zürich.Dies gaben die Organisatoren der Schweizer Rundfahrt im Rahmen der Bilanz-Medienkonferenz der Ausgabe 2017 in Schaffhausen bekannt. Ob der Ort an der Grenze zum Kanton Thurgau Start- oder ...

8c5b0d58c5ae79bc277fb1a9052a46ba.jpg
Der Schweizer gehört im Zeitfahren zu den Favoriten

Stefan Küng fordert Rohan Dennis ein zweites Mal

Zum Abschluss der 81. Tour de Suisse haben die Fahrer heute Sonntag in Schaffhausen 28,6 Kilometer in Form eines Einzelzeitfahrens zu bewältigen. Stefan Küng gehört zu den Favoriten.Der Parcours präsentiert sich zu Beginn leicht wellig. 4,7 km vor dem Ziel gibt es einen ...

59dd1bbb234725968fd89ac0202b2ca1.jpg
Sagan triumphiert in der vorletzten Etappe

Der 15. Streich des Strassen-Weltmeisters

Im Spurt des Feldes gewinnt der slowakische Weltmeister Peter Sagan in Schaffhausen die 8. und zweitletzte Etappe der Tour de Suisse. In der Gesamtwertung gibt es an der Spitze keine Verschiebungen.Peter Sagan und die Tour de Suisse – das passt einfach. Der 27-Jährige siegte im ...

b9433568a857f51b25d43f3ccd4e5a20.jpg
Realistische Chancen an der Tour de Suisse

Doch noch ein Etappensieg für Albasini und Co.?

Auch nach sieben Etappen warten die Schweizer an der Tour de Suisse auf einen Etappensieg. Es bleiben die beiden Etappen am finalen Wochenende in Schaffhausen, um den Makel zu korrigieren.Etappensiege der Einheimischen an der Schweizer Rundfahrt sind keine Selbstverständlichkeit mehr. ...

7a0ae32ed9ac49695e0fbddadb856595.jpg
Der Slowene steht vor seinem zweiten Gesamtsieg

Simon Spilak holt sich die Etappe und das Leadertrikot

Simon Spilak siegte 22 Sekunden vor dem Spanier Ion Izagirre und 36 Sekunden vor dem Amerikaner Joe Dombrowski. Der Italiener Domenico Pozzovivo, der bisherige Leader, traf zusammen mit dem Schweizer Teamkollegen Mathias Frank ein, mit mehr als zweieinhalb Minuten Rückstand.Der knapp 15 km ...

Der Slowene steht vor seinem zweiten Gesamtsieg

Simon Spilak holt sich die Etappe und das Leadertrikot

Simon Spilak holt in der 7. Etappe der Tour de Suisse zum vielleicht entscheidenden Schlag aus. Der Slowene gewinnt am Tiefenbachgletscher ob Sölden und steht vor seinem zweiten Gesamtsieg.Simon Spilak siegte 22 Sekunden vor dem Spanier Ion Izagirre und 36 Sekunden vor dem Amerikaner Joe ...

7006438c9999d5c269e977e4142aed91.jpg
Die Rundfahrt wartet mit Neuerungen auf

Die Tour de Suisse, die höchstgelegene Ankunft aller Zeiten und ein weiteres Novum

Die Tour de Suisse führt die Fahrer heute Freitag zum Tiefenbachgletscher oberhalb von Sölden in Österreich. Die 7. Etappe endet auf 2780 Metern. Nie zuvor hat ein wichtiges Radrennen höher geendet.Im dritten Jahr in Folge macht die Tour de Suisse einen Abstecher nach ...

136db2270c45f6a9bfbcb5dbb94c185b.jpg
Velosport im Reich der Mitte

Wie die Tour de Suisse Entwicklungshilfe in China leistet

Die Organisatoren der Tour de Suisse tragen dieses Jahr die sportliche Verantwortung für ein zweites Rennen der World Tour. Im Oktober leisten sie bei der Tour of Guangxi Entwicklungshilfe in China.Auch in der Sportwelt versuchen die Chinesen seit einigen Jahren Fuss zu fassen. Eine der ...

aec76308a58a170baaea618609e1219a.jpg
Tour de Suisse, 6. Etappe

Doppelpack für Pozzovivo: Tagessieg und Leadertrikot

Domenico Pozzovivo, Teamkollege des Luzerners Mathias Frank, gewinnt in La Punt im Engadin die Königsetappe der Tour de Suisse. Gleichzeitig übernimmt der Italiener das Leadertrikot.Domenico Pozzovivo hatte am letzten Pass, dem Albula, gut zwei Kilometer vor der Passhöhe aus der ...

0a841302f0bfbfe4f853a753f9c91339.jpg
Sieger des Giro d'Italia gibt Forfait für die Tour de Suisse

Dumoulin nicht zur Königsetappe angetreten

Tom Dumoulin, der Sieger des Giro d'Italia, ist am Donnerstag nicht mehr zur 6. Etappe der Tour de Suisse gestartet.Der Niederländer hatte sich nach seinem Triumph in der Italien-Rundfahrt nicht mehr in Bestform präsentiert. „Ich habe es versucht. Aber in den letzten Tagen ...

835b519efa72e02bb49a49f5e111b5ad.jpg
Die Königsetappe steht an

Mathias Franks bittere Erinnerungen an den Albula

In der „Königsetappe“ der Tour de Suisse fährt das Feld am sechsten Tag von Locarno via San Bernardino und Albula nach La Punt. Mathias Frank hat nicht nur gute Erinnerungen an den Albula.Auf das längste folgt heute Donnerstag das offiziell schwierigste Teilstück. ...

59dd1bbb234725968fd89ac0202b2ca1.jpg
Tour de Suisse, 5. Etappe

Peter Sagan schnappt Albasini den Sieg in Cevio weg

Im Spurt des Feldes gewinnt der slowakische Strassen-Weltmeister Peter Sagan die 5. Etappe der Tour de Suisse, die über 222 km von Bex nach Cevio führte.Peter Sagan verwies im längsten Teilstück der aktuellen Tour den Thurgauer Michael Albasini und den Italiener Matteo Trentin ...

36ea62dbd1b922f5d55936025df26974.jpg
Trotz überqueren des Simplonpasses

Kurze Verschnaufpause für Mathias Frank und Co.

Für die Favoriten auf den Gesamtsieg gibt es am Mittwoch in der 5. Etappe der Tour de Suisse vermutlich eine kurze Verschnaufpause. Das kommt auch Mathias Frank nicht ungelegen.Mit 222 Kilometern von Bex nach Cevio im Tessin steht zwar das längste Teilstück der diesjährigen ...

9ae0ef75c1ce33c7c261d697f853e524.jpg
Das Interview nach dem guten Auftakt an der Tour der Suisse

Die Bestätigung für Mathias Frank

Mathias Frank ist an der Tour de Suisse der Schweizer Trumpf im Bezug auf das Gesamtklassement. Der Luzerner hielt in der ersten Bergetappe mit der Favoritengruppe mit und klassierte sich im vierten Teilstück der Rundfahrt im 6. Rang. Denselben Platz belegt er auch in der Gesamtwertung. ...

×