radsport

Dritter Rang an der Algarve-Rundfahrt

Erster Solo-Podestplatz für Küng

Stefan Küng sicherte sich an der Algarve-Rundfahrt seinen ersten Solo-Podestplatz in dieser Saison.Der 24-jährige Thurgauer vom Team BMC fuhr beim 20,3 km langen Einzelzeitfahren in der südportugiesischen Küstenstadt Lagoa hinter dem Briten Geraint Thomas und dem Belgier ...

Dopingskandale um das Team Altopack Eppela

Sechs Festnahmen im Zuge der Rumsas-Ermittlungen

Die Ermittlungen zum Tod von Radprofi Linas Rumsas führten zu sechs Festnahmen wegen Verstössen gegen das italienische Anti-Doping-Gesetz, wie die Polizei in Lucca mitteilt.Dabei handelt es sich ausschliesslich um Personal des Teams Altopack Eppela. Für das Amateur-Team, das zu den ...

Bern, Martigny und eventuell Zürich haben Interesse

Schweiz bemüht sich um Strassen-WM

Swiss Cycling bereitet eine Kandidatur für die Ausrichtung der Strassen-WM 2022 oder 2023 vor.Bern und Martigny haben Interesse signalisiert, in Zürich wird eine Kandidatur für den Grossanlass ebenfalls geprüft. Derweil die Walliser ihre Planung auf das Jahr 2022 auszurichten ...

Souveräne Vorstellung vom ami-schweizerischen Team

Sieg für Küng, Frankiny und Schär im Team-Zeitfahren

Das siebenköpfige Team BMC mit den drei Schweizern Stefan Küng, Kilian Frankiny und Michael Schär wird seiner Favoritenrolle im Team-Zeitfahren der Valencia-Rundfahrt gerecht und gewinnt souverän.Die amerikanisch-schweizerische Mannschaft setzte sich in Calpe auf den 23,2 ...

Schweizerin muss auf Radquer-WM verzichten

Neff erleidet Schlüsselbeinbruch

Die Schweizer Mountainbike-Weltmeisterin Jolanda Neff muss verletzungsbedingt auf die Radquer-WM vom nächsten Wochenende in Valkenburg verzichten.Beim Weltcup-Final der Quer-Elite erlitt die Ostschweizerin infolge eines Zusammenpralls mit der Französin Pauline Ferrand-Prévot einen ...

Australier beerbt Roger Rinderknecht

Neuer BMX-Nationaltrainer heisst Grant White

Swiss Cycling findet einen Nachfolger für den abgetretenen Roger Rinderknecht als BMX-Nationaltrainer. Dabei handelt es sich mit dem Australier Grant White um einen der besten Trainer der Gegenwart.Der Schweizer Radverband strebt in der Sparte BMX hohe Ziele an. Die Freestyler um David Graf, ...

Froome solle bis Abschluss des Dopingverfahrens suspendiert werden

UCI-Präsident fordert Suspension von Sky für Froome

UCI-Präsident David Lappartient doppelt im Fall Chris Froome wenige Tage nach einem Interview mit der „NZZ“ gegenüber der französischen Zeitung „Le Télégramme“ nach.Nach Ansicht des UCI-Präsidenten müsste das Team Sky sein ...

Dopingverfahren zieht sich hinaus

UCI-Präsident bestreitet “Spezialbehandlung“ für Froome

In einem Interview mit der „NZZ“ erklärt UCI-Präsident David Lappartient, weshalb sich das Dopingverfahren gegen den vierfachen Tour-de-France-Gewinner hinauszieht.Von einer „Spezialbehandlung“ könne indes keine Rede sein. Der Radprofi aus Grossbritannien, ...

Viermaliger Tour-de-France-Sieger beteuert seine Unschuld

Froome nach auffälligem Befund: Habe keine Regeln gebrochen

...

507ca41e845d2fe41620e8c0491eaec1.jpg
Mittel zur Behandlung von Asthma

Chris Froome an Vuelta positiv getestet

Der vierfache Tour-de-France-Sieger Chris Froome ist an der Vuelta positiv auf die Substanz Salbutamol getestet worden. Das Mittel wird zur Behandlung von Asthma verwendet. Nach der 18. Etappe der diesjährigen Vuelta ist im Urin des Briten der zu hohe Wert des Asthmamittels aufgefallen, wie ...

Nach drittem Platz am Sonntag

3. Platz von Gaël Suter im Omnium

Der Schweizer Bahnfahrer Gaël Suter belegt beim Weltcup im kanadischen Milton den 3. Platz im Omnium.Eine noch bessere Klassierung vergab der 25-jährige Waadtländer im abschliessenden Punktefahren, in das er als Führender gestiegen war, in dem er sich aber keinen Punkt holen ...

Dritter Platz für die Schweiz

Schweizer Bahnvierer in Kanada auf dem Podest

Starker Auftritt des Schweizer Bahnvierers beim Weltcup in Kanada: Gaël Suter, Gino Mäder, Robin Froidevaux und Lukas Rüegg klassieren sich in Milton in der Mannschaftsverfolgung im 3. Rang.Im kleinen Final gegen die USA setzten sich die jungen Schweizer, die für die 4000 m ...

Brite gibt Teilnahme bekannt

Chris Froome beim Giro d’Italia 2018 dabei

Erstmals in der 101-jährigen Geschichte startet der Giro d'Italia 2018 ausserhalb von Europa. Seine Teilnahme kündigt auch der vierfache Tour-de-France-Sieger Chris Froome an.Der Niederländer Tom Dumoulin, der die Italien-Rundfahrt in diesem Jahr gewonnen hat, und die ...

Nicht mehr unter Doping-Verdacht

Wiggins endgültig entlastet

Der am Ende des letzten Jahres zurückgetretene Bradley Wiggins und die britische Equipe Sky müssen keine Strafen wegen eines möglichen Verstosses gegen die Anti-Doping-Regeln befürchten.Wie die Britische Anti-Doping-Agentur UKAD mitteilte, wurden die Untersuchungen gegen den ...

Wie schon im Vorjahr

Schurter und Neff erneut Schweizer Radsportler des Jahres

Wie bereits 2016 räumen die Mountainbiker an den Swiss Cycling Awards in Zürich gross ab. Die Auszeichnungen als Radsportler des Jahres gehen wie im Vorjahr an Nino Schurter und Jolanda Neff.Schurter hat eine perfekte Saison hinter sich, in der er alles gewann, was es in seiner ...

Schweizerin wird unglückliche Vierte

Andrea Waldis verpasst Coup ganz knapp

An der Bahn-EM in Berlin verpasst die Schwyzerin Andrea Waldis eine ganz grosse Überraschung ganz knapp. In der olympischen Disziplin Omnium wird sie sich undankbare Vierte.Im abschliessenden Punktefahren schnappte ihr die Italienerin Elisa Balsamo die Medaille im letzten von acht Sprints um ...

Bahn-EM in Berlin

Schweizer Team kämpft um Bronze

Das Schweizer Quartett qualifiziert sich an der Bahn-EM in Berlin als Sechste für die Hauptrunde in der Mannschaftsverfolgung über 4 km.Claudio Imhof, Frank Pasche, Loïc Perizzolo und Cyrille Thièry erreichten das Ziel in der guten Zeit von 4:01,325 und treffen am Donnerstag ...

Tour de France 2018 mit 21 Etappen

Alpe d’Huez und Roubaix-Passagen im Streckenplan der 105. Tour

Die 105. Tour de France führt vom 7. bis 29. Juli 2018 über 3329 km von der Atlantikinsel Noirmoutier-en-l'Ile nach Paris.Im Programm der Rundfahrt, die wegen der zum Teil parallel laufenden Fussball-WM in Russland eine Woche später beginnt, sind unter anderem die ...

Brite wird Radsportler des Jahres

Froome zum dritten Mal mit “Vélo d’Or“ ausgezeichnet

Chris Froome ist von Fachjournalisten zum dritten Mal nach 2013 und 2015 mit dem „Vélo d'Or“-Award für den besten Radsportler des Jahres ausgezeichnet worden.Der 32-jährige Brite schaffte in dieser Saison als erst dritter Fahrer nach den Franzosen Jacques Anquetil ...

Österreicher verbessert 7-jährige Bestmarke

24-Stunden-Rekord von Strasser in Grenchen

Der Extrem-Radsportler Christoph Strasser stellt auf der Bahn in Grenchen einen 24-Stunden-Weltrekord auf.Der 34-jährige Österreicher verbesserte am Wochenende die bisherige Bestmarke des Slowenen Marko Baloh aus dem Jahr 2010 um 38,113 Kilometer. Insgesamt 941,873 Kilometer verteilt ...

×