radsport

bc4ae75b70d3589ae1784e554c4e05c2.jpg
Schweizerin verpasst das Podest in Singen knapp

Jolanda Neff undankbare Vierte an der Marathon-WM

Jolanda Neff kann ihren Weltmeistertitel im Mountainbike-Marathon nicht erfolgreich verteidigen. Die Ostschweizerin verpasst an der WM im deutschen Singen als Vierte das Podest.Den Sieg holte sich die Dänin Annika Langvad, die im Vorjahr von Neff entthront worden war. Langvad setzte sich vor ...

e49606a3b75d12a19fb2bb1428e1a2c6.jpg
US-Justiz und Floyd Landis gegen die Radlegende

Prozess gegen Armstrong soll im November beginnen

Der Prozess gegen den früheren Tour-de-France-Seriensieger Lance Armstrong soll im November in Washington beginnen. Für den gefallenen US-Radstar geht es um fast 100 Millionen Dollar.Als Kläger treten im besagten Fall das US-Justizministerium und Armstrongs ehemaliger Teamkollege ...

Tour de France

Albasini als sechster Schweizer bestätigt

Mit Michael Albasini steht ein sechster Schweizer Starter der diesjährigen Tour de France (1. bis 23. Juli) fest. Für den Thurgauer vom Team Orica-Scott ist es bereits die neunte Tour-Teilnahme.Mit der australischen Equipe geht Albasini bereits zum sechsten Mal in Folge an den Start. ...

Nachfolger von Cancellara

Stefan Küng holt seinen ersten Schweizer Meistertitel im Zeitfahren

Der Thurgauer Stefan Küng erringt seinen ersten Schweizer Meistertitel im Zeitfahren und wird damit Nachfolger von Fabian Cancellara.In den Zeitfahren der Tour de Suisse hatte sich Stefan Küng zweimal von seinem australischen Mannschaftskollegen Rohan Dennis schlagen lassen müssen, ...

71a51b1441a100bc3cdea4f9f08c0492.jpg
Tour de France 2017

BMC mit drei Schweizern an der Tour de France

Mit drei Schweizern startet die amerikanisch-schweizerische Equipe BMC zur Tour de France, die am Samstag in einer Woche in Düsseldorf beginnt: Stefan Küng, Michael Schär und Danilo Wyss.Primär werden die drei Schweizer Helferdienste verrichten müssen. Der Thurgauer ...

9c7f24c97c9b6d98b560170b45867c2e.jpg
Würdigung für verstorbene Radsportlegende

Ein Fest in Oerlikon für Ferdy Kübler

Auf der Offenen Rennbahn in Zürich-Oerlikon wird am Dienstagabend der im letzten Dezember im Alter von 97 Jahren verstorbene Ferdy Kübler gewürdigt.Viel Sportprominenz und rund 2000 Zuschauer besuchten das „Ferdy Kübler Memorial“, das im Rahmen der traditionellen ...

fb1f7694474cb538d29c78e1710ec006.jpg
Auf der Rennbahn in Oerlikon

Eine Würdigung für Jahrhundertsportler Ferdy Kübler

Nach dem Abschluss der Tour de Suisse trifft sich die Radsport-Familie heute auf der Offenen Rennbahn in Oerlikon in Erinnerung an die im Dezember verstorbene Legende zum „Ferdy Kübler Memorial“.Die offizielle Würdigungsfeier für den zum Schweizer Jahrhundertsportler ...

dc89d834fcb474927b44631e72863d60.jpg
Rohan Dennis gewinnt die Abschlussetappe

Leadertrikot souverän verteidigt: Simon Spilak gewinnt die Tour de Suisse

Zum zweiten Mal nach 2015 erringt der Slowene Simon Spilak den Gesamtsieg in der Tour de Suisse. Im abschliessenden Zeitfahren gibt es wie erwartet keinen Umsturz mehr.Simon Spilak gewann letztlich die Rundfahrt 48 Sekunden vor dem Italiener Damiano Caruso und 68 Sekunden vor dem ...

Gute Figur in Frankreich

Silvan Dillier Gesamtsieger der Route du Sud

Silvan Dillier triumphiert im Süden Frankreichs an der Route du Sud. Der Aargauer vom Team BMC holt sich den Gesamtsieg.Silvan Dillier, der zu seinem Ärger von seinem Team BMC nicht für die Tour de Suisse berücksichtigt worden war, stellte im Süden Frankreichs mit seinem ...

7006438c9999d5c269e977e4142aed91.jpg
Positive Bilanz der Tour de Suisse 2017

Tour de Suisse 2018 in Oberstammheim

Die Tour de Suisse macht im kommenden Jahr Halt in Oberstammheim, einer Gemeinde im Kanton Zürich.Dies gaben die Organisatoren der Schweizer Rundfahrt im Rahmen der Bilanz-Medienkonferenz der Ausgabe 2017 in Schaffhausen bekannt. Ob der Ort an der Grenze zum Kanton Thurgau Start- oder ...

8c5b0d58c5ae79bc277fb1a9052a46ba.jpg
Der Schweizer gehört im Zeitfahren zu den Favoriten

Stefan Küng fordert Rohan Dennis ein zweites Mal

Zum Abschluss der 81. Tour de Suisse haben die Fahrer heute Sonntag in Schaffhausen 28,6 Kilometer in Form eines Einzelzeitfahrens zu bewältigen. Stefan Küng gehört zu den Favoriten.Der Parcours präsentiert sich zu Beginn leicht wellig. 4,7 km vor dem Ziel gibt es einen ...

26a7e232536db85dc2c60b3f8a3cd269.jpg
Schweizer Radfahrer weiss zu überzeugen

Dillier übernimmt an der Route du Sud die Führung

Silvan Dillier hat im Süden Frankreichs ein starkes Zeichen gesetzt. Der Aargauer übernimmt in der Königsetappe an der Route du Sud das Leadertrikot.Dillier übernahm die Führung im Gesamtklassement vom Franzosen Julien Loubet. Der 26-jährige Schweizer, der von seinem ...

59dd1bbb234725968fd89ac0202b2ca1.jpg
Sagan triumphiert in der vorletzten Etappe

Der 15. Streich des Strassen-Weltmeisters

Im Spurt des Feldes gewinnt der slowakische Weltmeister Peter Sagan in Schaffhausen die 8. und zweitletzte Etappe der Tour de Suisse. In der Gesamtwertung gibt es an der Spitze keine Verschiebungen.Peter Sagan und die Tour de Suisse – das passt einfach. Der 27-Jährige siegte im ...

b9433568a857f51b25d43f3ccd4e5a20.jpg
Realistische Chancen an der Tour de Suisse

Doch noch ein Etappensieg für Albasini und Co.?

Auch nach sieben Etappen warten die Schweizer an der Tour de Suisse auf einen Etappensieg. Es bleiben die beiden Etappen am finalen Wochenende in Schaffhausen, um den Makel zu korrigieren.Etappensiege der Einheimischen an der Schweizer Rundfahrt sind keine Selbstverständlichkeit mehr. ...

7a0ae32ed9ac49695e0fbddadb856595.jpg
Der Slowene steht vor seinem zweiten Gesamtsieg

Simon Spilak holt sich die Etappe und das Leadertrikot

Simon Spilak siegte 22 Sekunden vor dem Spanier Ion Izagirre und 36 Sekunden vor dem Amerikaner Joe Dombrowski. Der Italiener Domenico Pozzovivo, der bisherige Leader, traf zusammen mit dem Schweizer Teamkollegen Mathias Frank ein, mit mehr als zweieinhalb Minuten Rückstand.Der knapp 15 km ...

Der Slowene steht vor seinem zweiten Gesamtsieg

Simon Spilak holt sich die Etappe und das Leadertrikot

Simon Spilak holt in der 7. Etappe der Tour de Suisse zum vielleicht entscheidenden Schlag aus. Der Slowene gewinnt am Tiefenbachgletscher ob Sölden und steht vor seinem zweiten Gesamtsieg.Simon Spilak siegte 22 Sekunden vor dem Spanier Ion Izagirre und 36 Sekunden vor dem Amerikaner Joe ...

7006438c9999d5c269e977e4142aed91.jpg
Die Rundfahrt wartet mit Neuerungen auf

Die Tour de Suisse, die höchstgelegene Ankunft aller Zeiten und ein weiteres Novum

Die Tour de Suisse führt die Fahrer heute Freitag zum Tiefenbachgletscher oberhalb von Sölden in Österreich. Die 7. Etappe endet auf 2780 Metern. Nie zuvor hat ein wichtiges Radrennen höher geendet.Im dritten Jahr in Folge macht die Tour de Suisse einen Abstecher nach ...

136db2270c45f6a9bfbcb5dbb94c185b.jpg
Velosport im Reich der Mitte

Wie die Tour de Suisse Entwicklungshilfe in China leistet

Die Organisatoren der Tour de Suisse tragen dieses Jahr die sportliche Verantwortung für ein zweites Rennen der World Tour. Im Oktober leisten sie bei der Tour of Guangxi Entwicklungshilfe in China.Auch in der Sportwelt versuchen die Chinesen seit einigen Jahren Fuss zu fassen. Eine der ...

aec76308a58a170baaea618609e1219a.jpg
Tour de Suisse, 6. Etappe

Doppelpack für Pozzovivo: Tagessieg und Leadertrikot

Domenico Pozzovivo, Teamkollege des Luzerners Mathias Frank, gewinnt in La Punt im Engadin die Königsetappe der Tour de Suisse. Gleichzeitig übernimmt der Italiener das Leadertrikot.Domenico Pozzovivo hatte am letzten Pass, dem Albula, gut zwei Kilometer vor der Passhöhe aus der ...

0a841302f0bfbfe4f853a753f9c91339.jpg
Sieger des Giro d'Italia gibt Forfait für die Tour de Suisse

Dumoulin nicht zur Königsetappe angetreten

Tom Dumoulin, der Sieger des Giro d'Italia, ist am Donnerstag nicht mehr zur 6. Etappe der Tour de Suisse gestartet.Der Niederländer hatte sich nach seinem Triumph in der Italien-Rundfahrt nicht mehr in Bestform präsentiert. „Ich habe es versucht. Aber in den letzten Tagen ...

×