skialpin

Die letzten Medaillengewinner sind in der Schweiz

Auch Zenhäusern, Yule und Co frenetisch empfangen

Mit dem Charter-Flug KE8917 von Seoul kommend landen am Montagabend mit knapp einer Stunde Verspätung die letzten Schweizer Medaillen-Gewinner der Olympischen Winterspiele in der Heimat.Wie schon bei den Empfängen zuvor wurde die Ankunftshalle 2 am Flughafen in Kloten zur wahren ...

Im Eishockey-Finale der Frauen

USA gewinnt Gold nach Penalty-Krimi gegen Kanada

Das amerikanische Frauen-Team ist zum zweiten Mal nach 1998 Olympiasieger im Eishockey. Es besiegt im Final den „ewigen“ Rivalen Kanada 3:2 nach Penaltyschiessen.Jocelyne Lamoureux-Davidson sorgte mit dem elften Penalty für die Entscheidung, da in der Folge Meghan Agosta ...

Gut und Gisin sind gesetzt

Flury, Suter und Hählen müssen sich qualifizieren

Swiss-Ski legt sein Vorgehen bei der Vergabe der vier Schweizer Startplätze in der Olympia-Abfahrt von Jeongseon fest. Jasmine Flury, Corinne Suter und Joana Hählen müssen sich qualifizieren.Lara Gut und Michelle Gisin sind für das Rennen in der Nacht auf Freitag ...

Der Grund dürfte allen bekannt sein

Super-G der Frauen frühestens um 4 Uhr

Der Wind verhindert den programmgemässen Start zum Super-G der Frauen. Das Rennen wird frühestens um 4 Uhr Schweizer Zeit beginnen.An den letzten beiden Tagen hatte in Jeongseon, wo die Alpinen die Speed-Rennen und die Kombination austragen, und in Yongpyong, wo die technischen ...

Einsatz des Mitfavoriten ist nicht sicher

Matthias Mayers Start zur Abfahrt gefährdet

Olympiasieger Matthias Mayer muss um den Abfahrts-Start in Pyeongchang bangen. Seit einem Sturz im Kombinations-Slalom behindert den Österreicher ein starker Bluterguss am Gesäss.Mayers Einsatz in der Olympia-Abfahrt am Donnerstag in Jeongseon steht nach seinem Sturz am Dienstag, bei ...

Aufgebot für Alpine Kombination ebenfalls fix

Caviezel und Roulin für Olympia-Abfahrt selektioniert

Nach dem heutigen zweiten Abfahrtstraining steht fest, dass Mauro Caviezel und Gilles Roulin am Start der Abfahrt an den Olympischen Winterspielen 2018 in PyeongChang stehen werden. Nebst dem schon von Beginn an gesetzten Beat Feuz, konnten sich der Bündner und der Zürcher so ...

3978881044e790b992b41e6c98ab22cd.jpg
Schweizer selektioniert, obwohl er in dieser Saison kein Rennen bestritt

Carlo Janka bei den Olympischen Spielen dabei

Kleine Überraschung bei den Selektionen von Swiss-Ski für die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang. Der Bündner Carlo Janka wurde selektioniert, obwohl er wegen einer Verletzung in dieser Saison noch kein einziges Rennen bestreiten konnte. Ansonsten wurden alles Fahrer und ...

×