leichtathletik

Untersuchung wurde eingeleitet

Pistorius nach Streit im Gefängnis verletzt

Der wegen Totschlags inhaftierte frühere Spitzensportler Oscar Pistorius wird Berichten zufolge bei einem Streit im Gefängnis leicht verletzt.Er soll mit einem Mitinsassen über die Nutzung eines öffentlichen Telefons gerungen haben, wie südafrikanische Medien am Dienstag ...

Frauenstaffel eines der Aushängeschilder

Raphael Monachon übernimmt Sprint-Staffel der Frauen

Die Schweizer 4×100-m-Staffel der Frauen startet mit einem neuen Coach in die Saison 2018.Der frühere Hürdensprinter und bisher für die U23-Staffel verantwortliche Raphael Monachon übernimmt das Team vom Deutschen Ralph Mouchbahani. Die Frauenstaffel ist seit Jahren eines ...

Nachfolger des abtretenden Peter Haas

Bandi wird neuer Leistungssport-Chef bei Swiss Athletics

Die Schweizer Leichtathleten erhalten mit Philipp Bandi einen neuen Chef Leistungssport. Der 40-jährige Berner löst Peter Haas ab, der seit 2004 für die sportliche Belange verantwortlich zeichnet.Der frühere Langstreckenläufer Bandi, der 2008 über 5000 m an den ...

Südafrikanischer Paralympic-Star wird bestraft

Pistorius muss 13 Jahre und fünf Monate ins Gefängnis

Das oberste Berufungsgericht Südafrikas erhöht die Gefängnisstrafe gegen den früheren Behindertensport-Start Oscar Pistorius von sechs Jahren auf 13 Jahre und fünf Monate.Der 31-jährige Südafrikaner hatte am Valentinstag 2013 seine damalige Freundin Reeva ...

Niederländer Kaaijenhof übernimmt von Bauer

Mujinga Kambundji wechselt ihren Trainer

Mujinga Kambundji, die derzeit erfolgreichste Schweizer Sprinterin, wechselt ihren Trainer. Neu schreibt der Niederländer Henk Kaaijenhof statt der Deutsche Valerij Bauer die Trainingspläne.Nach vier Jahren sehr erfolgreicher Zusammenarbeit mit Bauer will die Bernerin neue Wege gehen. ...

Brite wird für sportlichen Verdienste geehrt

Ritterschlag für Mo Farah

Grosse Ehre für Mo Farah. Der viermalige Olympiasieger und sechsfache Weltmeister ist in London für seine sportlichen Verdienste zum Ritter geschlagen worden.Der 34-jährige gebürtige Somalier, der im Sommer seine Karriere auf der Bahn beendet hatte, empfing die Ehrung am ...

Mögliche Verwicklung in einen Stimmenkauf

Nach Korruptionsvorwürfen: IOC suspendiert Frankie Fredericks

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) suspendiert den früheren Top-Sprinter Frankie Fredericks wegen einer möglichen Verwicklung in einen Stimmenkauf um die Vergabe der Olympischen Spiele 2016.Dieser Schritt erfolgte, weil Frankreichs Justiz ein Verfahren gegen den gebürtigen ...

Am kommenden Sonntag

New-York-Marathon findet trotz Anschlags statt

Der New-York-Marathon findet trotz des Anschlags am Dienstag in Manhattan wie geplant am Sonntag statt.Gemäss dem New Yorker Bürgermeister Bill de Blasio wird der Marathon „wie immer geschützt“. Zudem werde es „zusätzliche Sicherheitsmassnahmen“ geben. ...

Wayde van Niekerk erleidet schwere Knieverletzung

Weltrekordhalter fällt mindestens ein halbes Jahr aus

Der 400-m-Olympiasieger und Weltrekordhalter Wayde van Niekerk aus Südafrika fällt aufgrund einer schweren Knieverletzung sechs bis neun Monate aus.Das berichtete Peet van Zyl, der Manager des zweifachen Weltmeisters über die volle Bahnrunde. Der 25-jährige Van Niekerk ...

562c99baa79b47ecab42843e8b7b7bd9.jpg
Schweizer will durch Trainerwechsel neue Reize setzen

Hussein neu mit Trainer Meuwly

Kariem Hussein wechselt seinen Trainer. Der 28-Jährige arbeitet im Hinblick auf die Olympischen Spiele 2020 in Tokio neu mit dem Schweizer Laurent Meuwly zusammen.Der 400-Meter-Hürden-Europameister von 2014 will durch den Trainerwechsel neue Reize setzen. Meuwly ist Sprint- und ...

41f1d7a8a37d22fa3dcb20fc1d5d7ec7.jpg
Lehmann als bester Schweizer auf Rang 16

Kipchoge verpasst Weltrekord knapp

Olympiasieger Eliud Kipchoge wird seiner Favoritenrolle am Marathon in Berlin gerecht. Den angestrebten Weltrekord verpasst der Kenianer mit 2:03:32 Stunden um 35 Sekunden.Die Besetzung in Berlin schien ein Garant für einen Weltrekord zu sein. Neben Kipchoge gingen mit dem Äthiopier ...

Diamond-League-Final in Brüssel

Miller-Uibo schafft das Double

Spitzenleistungen bleiben beim Diamond-League-Final in Brüssel Mangelware. Eine Ausnahme bildet die Leistung von Shaunae Miller-Uibo von den Bahamas.Shaunae Miller-Uibo stellte in 49,46 Sekunden eine Jahres-Weltbestzeit über 400 m auf. Die Olympia-Siegern, die an den WM in London klar ...

Diamond League

Lea Sprunger enttäuscht zum Abschluss der Diamond League

Der WM-Fünften Lea Sprunger missglückt in Brüssel der Finallauf in der Diamond League über 400 m Hürden.Die Westschweizerin wurde in einer für sie schwachen Zeit von 55,98 Sekunden Siebente. Sprunger, die in diesem Sommer fünf Mal unter 55 Sekunden geblieben war ...

0dde48654ba3b59dae048e0bab21a56e.jpg
Starke Leistung bei Weltklasse Zürich

Kariem Hussein läuft im Letzigrund mitten in die Weltspitze

Kariem Hussein wartet bei Weltklasse Zürich mit einer starken Leistung auf und wird Dritter. Der Thurgauer egalisiert mit 48,45 Sekunden seine persönliche Bestzeit.Hussein, der erst zum zweiten Mal in diesem Jahr unter der 49-Sekunden-Marke blieb, musste sich in einem Weltklassefeld nur ...

a26125ac1e8bd46193e8b23bc8da81c5.jpg
Sieg über 5000 Meter

Mo Farah gewinnt bei Abschiedsvorstellung auf der Bahn

Mo Farah feierte bei seinem letzten Rennen auf der Bahn einen Sieg – dies nach einem überaus packenden Finish. Ruth Jebet realisiert derweil eine Jahresweltbestleistung.Mo Farah, der viermalige Olympiasieger aus Grossbritannien, setzte sich über 5000 m bei Weltklasse Zürich ...

Sommer-Universiade in Taipeh

Sprinterin Kora holt erste Schweizer Medaille

Für die Schweizer Delegation gibt es an der Sommer-Universiade in Taipeh eine Medaille zu feiern. Salomé Kora gewinnt über 100 m in 11,33 Sekunden Bronze.Korah verpasste Silber um zwei Hunderstelsekunden. Mit Ajla Del Ponte lief auch eine weitere Schweizer Sprinterin im Final mit. ...

92e1de556c7136b1032542e4c4bf6892.jpg
Weltklasse Zürich

Achtmal Weltmeister gegen Olympiasieger

Weltklasse Zürich wird seinem Namen einmal mehr gerecht. 17 Weltmeister von London sind für das Diamond-League-Meeting gemeldet.In nicht weniger als acht Disziplinen ist ein Duell zwischen dem aktuellen Weltmeister und dem Olympiasieger von 2016 vorgesehen. Unter anderen treffen im ...

280036be6ca80d6448ff0396fc1af125.jpg
Angelica Moser über den Rücktritt des Sprint-Superstars

“Es wird nie mehr einen Usain Bolt geben!“

Heute Abend geht im Stadion Letzigrund das Finale des Diamond League Meetings über die Bühne. 17 Weltmeister und weitere Stars der Szene werden anwesend sein. Ein Grosser wird dabei aber fehlen und wohl auch nicht mehr auf die Tartanbahn zurückkehren – Usain Bolt. Heute Abend zwar ...

4f362b29f2d1616eebdbfc5b952806a8.jpg
Weltklasse Zürich

Lea Sprunger strebt Sieg an

Die WM-Fünfte Lea Sprunger nimmt bei „Weltklasse Zürich“ den Sieg über 400 m Hürden ins Visier. Die Weltmeisterschaften in London waren ein weiterer Beweis, wie gut sich die Schweizer Leichtathletik in den letzten Jahren entwickelt hat.Bei Weltklasse Zürich am ...

Büchler wird Vierte

Sieg für Stefanidi im Zürcher HB

Katerina Stefanidi gewinnt zum Auftakt von Weltklasse Zürich den Stabhochsprung-Wettkampf im Zürcher Hauptbahnhof. Nicole Büchler wird Vierte.Die Schweizerin durfte mit ihrem Wettkampf zufrieden sein, verbesserte sie doch mit 4,62 m ihre Saisonbestleistung in der Halle um einen ...

×