be1b5dc67043f0b129d38f80aa10a7e5.jpg
Juventus Turin - Napoli 0:1

Noch 1 Punkt Differenz: Napoli siegt bei Juventus

Napoli reduziert in der Serie A den Rückstand gegenüber Leader Juventus Turin auf einen Punkt. Die Süditaliener gewinnen das Spitzenspiel der 34. Runde auswärts mit 1:0.

Als niemand mehr wirklich mit dem Treffer gerechnet hatte, fiel er doch noch – und belohnte Napoli für seinen Einsatz und Willen. Der in Frankreich geborene Senegalese Kalidou Koulibaly traf in der 90. Minute nach einem Eckball von José Callejon. Der Verteidiger setzte zu einem wuchtigen, für Juventus' Goalie Gianluigi Buffon unhaltbaren Kopfball an.

Napoli unternahm in Turin einiges, um die Defensive des Leaders aus den Angeln zu heben und seine Chancen auf den ersten Meistertitel seit 1990 zu verbessern. Doch die Verteidigung der Gastgeber hielt lange dicht, obwohl Giorgio Chiellini wegen einer Verletzung früh durch Stephan Lichtsteiner ersetzt werden musste.

Torchancen erspielten sich die beiden besten Offensiven der Liga nur wenige. Dem deutlich aktiveren Napoli fehlten oft einige Zentimeter, um den letzten Pass an den Mann zu bringen. Die beste Möglichkeit der umkämpften Partie hatte bis in die Schlussminute Juventus: Nach einer guten Viertelstunde prallte ein Freistoss von Miralem Pjanic abgefälscht an den Pfosten.

Juventus Turin hat trotz der dritten Saisonniederlage weiterhin die bessere Ausgangslage im Meisterrennen. Allerdings scheinen die Turiner das schwierigere Restprogramm zu haben als Napoli. Das Team von Massimiliano Allegri hat in den letzten vier Runden vor allem noch zwei komplizierte Auswärtsaufgaben – am kommenden Samstag bei Inter Mailand und zwei Wochen später bei der AS Roma.

Remo Freuler traf innerhalb von fünf Tagen zum zweiten Mal für Atalanta Bergamo. Der sechsfache Schweizer Internationale hatte am Mittwoch beim 3:0 gegen Benevento getroffen, nun legte er gleich seinen fünften Saisontreffer nach. Der Mittelfeldspieler eröffnete mit einem Kopfball in der 53. Minute das Skore beim 2:1-Heimsieg gegen Torino. Weil Milan am Samstag gegen Benevento verloren hatte, rückte Atalanta auf einen Europacup-Platz vor.

Valon Behrami kam für Udinese nach fast einem Monat Pause wegen einer Oberschenkelverletzung zum Comeback. Der 33-Jährige, der genauso wie Teamkollege Silvan Widmer im Verlauf der zweiten Halbzeit ausgewechselt wurde, konnte die 1:2-Heimniederlage gegen Crotone nicht verhindern. Nach der elften Niederlage in Serie hat Udinese nur noch vier Punkte Reserve auf die Abstiegsplätze.

Der erste Absteiger steht mit Benevento bereits fest. Die Leistungssteigerung nach 14 Niederlagen in Folge zum Saisonstart reichte nicht, um den Klassenerhalt zu schaffen. Benevento verlässt die Serie A ein Jahr nach dem erstmaligen Aufstieg schon wieder.

Juventus Turin – Napoli 0:1 (0:0). – Tor: 90. Koulibaly 0:1. – Bemerkungen: Juventus Turin mit Lichtsteiner (ab 11.).

Cagliari – Bologna 0:0. – 15'024 Zuschauer. – Bemerkungen: Bologna mit Dzemaili (verwarnt).

Atalanta Bergamo – Torino 2:1 (0:0). – 18'856 Zuschauer. – Tor: 53. Freuler 1:0. 56. Ljajic 1:1. 64. Gosens 2:1. – Bemerkungen: Atalanta mit Freuler, ohne Haas (Ersatz).

Chievo Verona – Inter Mailand 1:2 (0:0). – 18'000 Zuschauer. – Tore: 52. Icardi 0:1. 61. Perisic 0:2. 90. Stepinski 1:2.

Udinese – Crotone 1:2 (1:1). – 16'000 Zuschauer. – Tore: 5. Lasagna 1:0. 7. Simy 1:1. 86. Faraoni 1:2. – Bemerkungen: Udinese mit Widmer (bis 53.) und Behrami (bis 71.).

Lazio Rom – Sampdoria Genua 4:0.

1. Juventus Turin 34/85 (78:20). 2. Napoli 34/84 (71:23). 3. AS Roma 34/67 (55:27). 4. Lazio Rom 34/67 (83:43). 5. Inter Mailand 34/66 (56:23). 6. Atalanta Bergamo 34/55 (52:35). 7. AC Milan 34/54 (44:38). 8. Sampdoria Genua 34/51 (51:53). 9. Fiorentina 34/51 (47:38). 10. Torino 34/47 (48:41). 11. Bologna 34/39 (37:44). 12. Genoa 33/38 (26:33). 13. Sassuolo 34/37 (25:53). 14. Cagliari 34/33 (30:56). 15. Udinese 34/33 (43:56). 16. Crotone 34/31 (32:59). 17. Chievo Verona 34/31 (30:53). 18. SPAL Ferrara 34/29 (30:55). 19. Hellas Verona 33/25 (26:65). 20. Benevento 34/17 (29:78).

· · · ·


Related Articles & Comments

×