Team der Runde 21

Wieder fünf Neue im Top-Team und ein paar Dauerläufer

Im Top-Team des 21. Spieltags der Raiffeisen Super League gibt es wieder fünf neue Spieler zu verzeichnen. Darunter befinden sich zum Beispiel ein junger Thun-Torwart, der gegen ''seinen'' Verein eine ordentliche Leistung ablieferte, ein YB-Abwehrchef, der Lausannes Angreifer beim 1:4-Sieg kalt stellte oder ein FCZ-Jugendspieler, dem gegen St. Gallen ein Traumtor gelang. Ausserdem gewann der FC Lugano gegen Sion, wobei ein altbekannter Schwede wieder einmal zuschlug und der Grasshopper Club verlor daheim gegen Luzern.

· · · ·


Related Articles & Comments

×