Vor der Weltmeisterschaft in Russland

Schweiz startet in Griechenland ins Jahr

Die Planung der Schweizer WM-Vorbereitung nimmt rasant immer konkretere Formen an. Wenige Tage nach der Vereinbarung des Länderspiels gegen Japan (8. Juni 2018 zum Abschluss des Trainingslagers in Lugano) hat der SFV auch das erste Testspiel des neuen Jahres fixiert. Gegner am 23. März 2018 ist Griechenland. Gespielt wird im Toumba-Stadion von Thessaloniki, wo das Team von Nationalcoach Vladimir Petkovic ein knapp einwöchiges Trainingslager plant.

Das Schweizer Kader wird sich am Montag, 19. März 2018, erstmals in diesem WM-Jahr treffen und von jenem Montag an bis und mit Samstag in Thessaloniki trainieren. Abschluss und Höhepunkt dieser Woche in Griechenland ist am Freitag, 23. März 2018, das Länderspiel gegen die Mannschaft von Trainer Michael Skibbe. Der deutsche Trainer erreichte mit Griechenland die WM-Playoffs, scheiterte aber an Kroatien

·


Related Articles & Comments

×