Internetportal zeichnet den Brasilianer auf eine etwas andere Art aus

Gabriel Barbosa ist schlechtester Spieler der Serie A

Gabriel Barbosa von Inter Mailand ist zum schlechtesten Spieler der Serie A im Jahr 2017 gewählt worden. Das Internetportal calciobidone.it hat den Stürmer mit dem Bidone d'Oro, der goldenen Tonne, ausgezeichnet.

Der Brasilianer war 2016 für knapp 30 Millionen Euro vom FC Santos zu den Nerazzurri gekommen. Seitdem hat er jedoch kein einziges Spiel in der höchsten italienischen Spielklasse von Anfang an bestritten, insgesamt gelang ihm nur ein Tor. Aktuell ist der 21-Jährige an Benfica verliehen, kann aber auch dort nicht überzeugen.

·


Related Articles & Comments

×