Real-Captain am Unterschenkel verletzt

Sergio Ramos droht zweiwöchige Zwangspause

Schlechte Nachrichten für Real Madrid: Kapitän Sergio Ramos hat sich eine Verletzung im linken Unterschenkel zugezogen. Das gaben die Königlichen am Freitagnachmittag offiziell bekannt.

Dem Abwehr-Star droht spanischen Medienberichten zufolge eine Zwangspause von bis zu zwei Wochen. Der Klub selbst hat sich zur Ausfalldauer noch nicht geäussert.

In der Pressemitteilung der Blancos hiess es: „Nach der Durchführung einiger Tests bei Sergio Ramos stellte sich heraus, dass es sich um eine muskuläre Verletzung im linken Unterschenkel handelt. Die Ausfallzeit hängt von der Entwicklung der Rehabilitation ab.“

Sollte Ramos wirklich rund 14 Tage ausfallen, würde er das Spiel bei Celta Vigo am kommenden Sonntag und die Partie gegen Villarreal mit Sicherheit verpassen.

·


Related Articles & Comments

×