In Quali allerdings nicht wahrlich überzeugend

Schweizer Trio für drittes Tournee-Springen qualifiziert

Seit einigen Tagen wird mit einem Wechsel von Besiktas-Angreifer Cenk Tosun zum FC Everton gerechnet. Nun hat der Präsident des Süper-Lig-Klubs, Fikret Orman, dementiert, dass ein Wechsel bereits perfekt sei.

„Es gab ein Angebot von Everton, doch die Situation ist nicht geklärt“, sagte er bei der Vorstellung von Neuzugang Domagoj Vida.

„Wir hatten auch ein Angebot aus China vorliegen. Sie haben 35 Millionen Euro geboten, doch darüber haben wir nicht einmal gesprochen“, so Orman weiter.

Stattdessen liegt dem Präsidenten auch der Spieler selbst am Herzen. „Die Zukunft von Cenk Tosun ist auch für uns wichtig“, sagte er abschliessend.

·


Related Articles & Comments

×