Patrick Fischer bleibt somit bis zur Heim-WM Headcoach

Coaching-Staff der Eisgenossen verlängert um zwei weitere Jahre

Die Schweizer Herren A-Nationalmannschaft wird bis und mit Heim-Weltmeisterschaft 2020 vom bisherigen Coaching-Staff geführt. Patrick Fischer als Headcoach und Christian Wohlwend sowie Tommy Albelin als seine Assistenten unterschrieben Zweijahresverträge. Einhergehend mit den Vertragsverlängerungen bleibt auch die Headcoach-Position der U20 bis und mit Saison 2019/20 unverändert.

Swiss Ice Hockey setzt im Bereich der Herren A-, sowie U20-Nationalmannschaft auf Kontinuität und eine umfassende Coachingphilosophie, die alle Programme umfasst. Das Trainergespann um Headcoach Patrick Fischer wird die Nati bis und mit Heim-WM 2020 trainieren. Die Verträge wurden heute Freitag unterzeichnet. Patrick Fischer und Christian Wohlwend, auch zukünftig U20 Headcoach, sind weiterhin Vollzeit-Angestellte bei Swiss Ice Hockey. Tommy Albelin wird neu neben seinem Pensum als Assistant Coach über die Saison verteilt jeweils 20 weitere Tage in der Schweiz weilen, die er für Scoutingeinsätze an Spielen der National League aufwenden wird.

Raeto Raffainer, Director National Teams: Â„Wir sind mit der Arbeit unserer Coaches sehr zufrieden und überzeugt, dass wir uns mit Kontinuität im Coachingstaff bestmöglich auf die zukünftigen Grossanlässe vorbereiten können. Die Nationalmannschaft hat sich unter der Führung von Patrick Fischer positiv weiterentwickelt und Akzente setzen können, was die jüngsten Resultate in den letzten Monaten gezeigt haben. Ich freue mich auf die weitere, erfolgreiche Zusammenarbeit “ 

·


Related Articles & Comments

×