Nach verpasster WM

Buffon gibt Rücktritt aus Nationalteam

Gianluigi Buffon bestätigt seinen Rücktritt aus dem italienischen Nationalteam im Anschluss an das Scheitern im WM-Playoff gegen Schweden unter Tränen.

Die 39-jährige Goalie-Koryphäe verpasste im 175. Spiel für sein Land die sechste WM-Teilnahme.

Mit Milans 18-jährigem Stammgoalie Gianluigi Donnarumma steht Buffons Nachfolger in der „Squadra Azzurra“ bereit. Buffon hatte das italienische Tor in den letzten 20 Jahren gehütet.

·


Related Articles & Comments

×