Finne erhält im Waadtland einen Zweijahresvertrag

Peltonen ab nächster Saison Trainer von Lausanne

Der Trainer des Lausanne HC heisst ab der kommenden Saison Ville Peltonen. Der 44-jährige Finne einigt sich mit den Waadtländern auf einen Zweijahresvertrag.

Peltonen assistiert seit der Saison 2016/17 seinen Landsmann Kari Jalonen an der Bande des SC Bern. Im April wurde der ehemalige Offensivspieler des HC Lugano mit dem SCB Schweizer Meister.

Bis zum Ende der laufenden Spielzeit wird Lausanne von Yves Sarault trainiert, während Peltonen weiterhin als Assistenztrainer in Bern tätig sein wird. Sarault folgte vor einem Monat als Chefcoach in Lausanne auf seinen kanadischen Landsmann Dan Ratushny, von dem sich der Klub trennte.

Derzeit ist der LHC in der Meisterschaft nur im 11. Rang klassiert.

·


Related Articles & Comments

×