Favoriten geben sich keine Blösse

Bayern München gegen Celtic Glasgow ungefährdet

Bayern München gewinnt auch das zweite Spiel unter Jupp Heynckes. Die Münchner setzen sich in der 3. Runde der Champions League problemlos daheim gegen Celtic Glasgow mit 3:0 durch.

Thomas Müller und Joshua Kimmich sorgten mit ihren Toren in der ersten halben Stunde für eine idealen Einstand des deutschen Meisters in die Partie. Kurz nach der Pause erhöhte Mats Hummels auf 3:0. Im anderen Spiel der Gruppe setzte sich Paris Saint-Germain bei Anderlecht mit 4:0 durch.

Die weiteren Resultate vom Mittwoch. Gruppe A: ZSKA Moskau – Basel 0:2. Benfica Lissabon – Manchester United 0:1. Gruppe C: Karabach – Atletico Madrid 0:0. Chelsea – AS Roma 3:3. – Gruppe D: Juventus Turin – Sporting Lissabon 2:1. Barcelona – Olympiakos Piräus 3:1.

·


Related Articles & Comments

×