6814c186e6a27543144fa009780f2a6b.jpg
Im Botschafter-Programm

Luis Figo wird UEFA-Berater

Der frühere Weltfussballer Luis Figo wird künftig der Europäischen Fussball-Union UEFA als Berater zur Seite stehen. Das teilte der Europa-Verband am Mittwoch offiziell mit.

Der 44-jährige Portugiese wird zudem die Leitfigur im Botschafter-Programm der UEFA. Figo, der 2000 zu Europas Fussballer des Jahres und ein Jahr später zum Weltfussballer gewählt worden war, soll sich künftig unter anderem mit technischen Aspekten und Regelfragen im modernen Fussball befassen. Er wird dabei mit UEFA-Präsident Aleksander Ceferin und der Division Fussball zusammenarbeiten.

„Luis Figo war ein fantastischer Spieler und ein Vorbild auf und neben dem Platz. Er geniesst im Fussball ein hohes Ansehen und ich freue mich sehr darüber, dass er zu unserem Team stösst. Seine riesige Erfahrung wird für die UEFA ein grosses Plus sein“, sagte Ceferin.

Figo selbst äusserte: „Ich habe viele Erfahrungen sammeln dürfen und denke, dass ich durch die Weitergabe meines Wissens etwas Positives bewirken kann. Der Fussball befindet sich stets im Wandel. Ich bin dankbar dafür, dass ich mich in der UEFA einbringen kann.“

·


Related Articles & Comments

×