Sion will endlich wieder angreifen

Degennaro: “Müssen zurück in die Spur finden“

Der FC Sion ist alles andere als gut in die Saison gestartet. Die Walliser haben nach sieben Spieltagen erst acht Punkte auf dem Konto und liegen auf dem siebten Tabellenplatz. Nun soll es aber wieder aufwärts gehen.

Was die Gründe der schwachen Leistungen bisher waren, versuchte Marco Degennaro, Direktor Profifussball, gegenüber ticinonline.ch zu erklären.

· · · ·


Related Articles & Comments

×