Transfer dürfte nun über die Bühne gehen

Diego Costa wechselt diese Woche “endlich“ zu Atletico

Diego Costa bekommt offenbar seinen Willen. Der spanische Stürmer soll kurz vor einem Wechsel vom FC Chelsea zu Atletico Madrid stehen.

Wie die Marca vermeldet, wird Costa noch in dieser Woche bei den Rojiblancos unterschreiben. Der Stürmer kehrt damit an seine alte Wirkungsstätte zurück, die er 2014 in Richtung London verliess. Ausschlaggeben für den nahenden Abgang dürfte ein Streit mit Trainer Antonio Conte sein.

Der Italiener hatte Costa per SMS mitgeteilt, nicht mehr auf ihn zu bauen. Daraufhin war der Spanier dem Training ferngeblieben und hielt sich in der Vorbereitung abseits der Mannschaft individuell fit. Atletico konnte den 28-Jährigen allerdings aufgrund einer Registrierungssperre nicht anmelden.

Somit fiel der Transfer ins Wasser, Costa wird erst im Wintertransferfenster eingeschrieben werden können. Bis dahin könnte er allerdings schon mit der Mannschaft trainieren und sich somit wieder unter Diego Simeone einleben. Seine Ablöse beläuft sich wohl auf rund 60 Millionen Euro.

· · ·


Related Articles & Comments

×