Benelux-Rundfahrt

Dumoulin neuer Gesamtleader – Küng fällt zurück

Giro-Sieger Tom Dumoulin übernimmt an der Benelux-Rundfahrt die Gesamtführung. Der Schweizer Stefan Küng büsst weiter Zeit ein.

Der Niederländer Dumoulin belegte auf der sechsten Etappe über rund 200 km von Riemst nach Houffalize den 2. Rang und löste damit seinen Landsmann Lars Boom als Leader ab.

Der Schweizer Stefan Küng büsste einen Tag nach dem Verlust des Grünen Trikots weiter Terrain ein. Er verlor im 40. Rang 8:29 Minuten auf den belgischen Etappensieger und neuen Gesamt-Zweiten Tim Wellens. Im Gesamtklassement fiel Küng vom 15. auf den 26. Rang zurück.



Related Articles & Comments

×