f21a71e21a761fbe1e6395ec24964d3c.jpg
Der Brasilianer wird wohl wechseln

Barcelona vor Verpflichtung von Paulinho

Nach Goal-Informationen haben sich der FC Barcelona und der chinesische Klub Guangzhou Evergrande auf einen Wechsel von Paulinho geeinigt. Die Katalanen sind bereit, die Ausstiegsklausel des 29-Jährigen in Höhe von 40 Millionen Euro zu zahlen.

Der brasilianische Mittelfeldspieler steht seit Juni auf dem Zettel der Katalanen. Barca unterbreitete den Chinesen seit Beginn der Transferperiode drei Angebote – jedoch ohne Erfolg. Aber die Spanier liessen nicht locker und werden aller Voraussicht nach nun für ihre Hartnäckigkeit belohnt.

Paulinho wechselte im Sommer 2015 von Tottenham Hotspur nach China. Zweimal holte er die chinesische Meisterschaft und gewann etliche weitere Trophäen. Doch nun steht der brasilianische Nationalspieler vor der Rückkehr nach Europa. Bei Barca soll er das zentrale Mittelfeld verstärken.

· · ·


Related Articles & Comments

×