Schweiz vs. Frankreich: Die Stimmen zum Spiel

Enttäuschte Eisgenossen: “Es ist einfach nur bitter“

Die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft kassiert im dritten Gruppenspiel an der WM in Paris trotz zweimaliger Führung die erste Niederlage. Gegen Gastgeber Frankreich setzte es eine 3:4-Pleite nach Penaltyschiessen ab. Die beiden Verteidiger Raphael Diaz und Ramon Untersander standen nach der Partie Red und Antwort.

· · · ·


Related Articles & Comments

×