Nicht einverstanden mit dem Strafmass

Ambri erhebt Einspruch gegen Rivera-Entscheid

Der HC Ambri-Piotta hat Einsprache gegen den Entscheid im Tarifverfahren gegen Christopher Rivera eingelegt. Der Fribourg-Stürmer hatte im Spiel vom Dienstag Marc Gautschi gegen den Kopf gecheckt und war daraufhin für ein Spiel gesperrt worden. Ambri ist mit diesem Strafmass nun aber nicht einverstanden, weshalb der Fall von den Einzelrichtern erneut geprüft wird.

· · ·


Related Articles & Comments

×