28571c7d05ae7d1f4a6bde84268681bc.jpg
Für Qualifikation gegen Luxemburg

Deschamps nominiert Jallet für verletzten Sagna nach

Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps hat Christophe Jallet für den verletzten Bacary Sagna für das WM-Qualifikationsspiel am Samstag in Luxemburg und das Länderspiel drei Tage später gegen Spanien nachnominiert. Erst vor Kurzem musste auch England eine Verletzungsabsenz vermelden. Gareth Southgate verzichtete aber im Gegensatz zu Deschamps auf eine Nachnomination.

Der 34-jährige Abwehrspieler Sagna musste wegen Adduktorenproblemen absagen. Der ein Jahr jüngere Jallet von Olympique Lyon hat sein bislang letztes Länderspiel vor einem Jahr bestritten.

Frankreich führt in der Europa-Qualifikation für die WM-Endrunde 2018 in Russland die Gruppe A mit zehn Punkten vor den Niederlanden und Schweden, Bulgarien, Weissrussland und Luxemburg an.

·


Related Articles & Comments

×