Tim Ramholt entgeht Busse und Sperre

Rekurs von Kloten gutgeheissen

Das Verbandssportgericht (VSG) des Schweizerischen Eishockeys hat die Sperre und die Busse gegen Tim Ramholt vom EHC Kloten wegen eines Verstosses gegen die IIHF Regel 116 (Schlag / Stoss gegen einen Schiedsrichter) im Meisterschaftsspiel der National League A vom 25. Februar 2017 aufgehoben. Tim Ramholt ist somit für das heutige Meisterschaftsspiel gegen Fribourg-Gottéron spielberechtigt.

 

· · ·


Related Articles & Comments

×