Spielsperre nach Schiri-Stoss

Kloten: Ramholt verpasst Playout-Auftakt

Tim Ramholt vom EHC Kloten wird wegen eines Verstosses gegen die IIHF Regel 116 (Schlag/Stoss gegen einen Schiedsrichter) während des Meisterschaftsspiels der National League A vom 25. Februar 2017 gegen den Genève-Servette HC für ein Spiel (5. März 2017) gesperrt und mit CHF 1‘230.- gebüsst. Damit verpasst der 32-jährige Verteidiger den Playout-Auftakt gegen Fribourg-Gottéron.

· ·


Related Articles & Comments

×