100297dd4eb8c0bf59454b1c06e12867.jpg
Datacenter: HC Ambri-Piotta vs. SCL Tigers

Ambri verteilt keine Geschenke auf der Abschiedstournee

Der HC Ambri-Piotta empfängt im vierten Spiel der Platzierungsrunde die SCL Tigers. Im Datacenter informiert Sie SPORTAL über Formstände, Verletzungen, Direktbegegnungen, wagt eine Prognose und listet Wissenswertes zum Spiel auf.


Formstand

Dank dem 4:3-Sieg in der Ilfishalle vom letzten Dienstag konnten sich die Tessiner definitiv für die neue NLA-Saison qualifizieren. Ambri verlor in der Platzierungsrunde bisher nur das Auftaktspiel beim EHC Biel und wurde so seiner Favoritenrolle gerecht. Die verbleibenden drei Spiele können die Leventiner nun gelassen angehen.

Die Tigers hatten bei der Niederlage unter der Woche durchaus Chancen, liessen sie aber ungenutzt. Kurz vor Schluss, durch den unerwartete Ausgleich zum 3:3, flackerte die Hoffnung bei den Emmentalern dann nochmals auf. Die Tigers warfen mit einem 6. Feldspieler in der Folge alles nach vorne, doch es war Ambri, das zum Siegtreffer ins leere Tor traf.

Wissenswertes zum Spiel

  • Ambri ist durch, für die Tigers geht es aber noch um das Heimrecht im Playout-Final gegen Biel. Momentan haben die Langnauer noch vier Punkte Vorsprung auf die Seeländer.
  • Auch wenn Ambri in dieser Saison die Playoffs erneut verpasste, im Vergleich zur letzten Spielzeit zeigen sich die Leventiner klar verbessert. Am 12. März des letzten Jahres verlor der HC Ambri-Piotta mit 0:4 gegen Fribourg-Gottéron, was den definitiven Gang in den Playout-Final bedeutete.
  • Kevin Clark von den Tigers führt die Skorerliste der Platzierungsrunde zusammen mit Lausannes Eric Walsky mit vier Punkten an. Es wäre zumindest ein minimaler Trost für die Tigers, den besten Punktesammler dieser sechs Spiele in ihren Reihen zu haben.

Verletzungen / Sperren / Absenzen

HC Ambri-Piotta: Flückiger (verletzt).

SCL Tigers: Deny Bärtschi, Tom Gerber, Murray, Stettler, Wilson Moggi und Gustafsson (alle verletzt).

Heissester Spieler

Inti Pestoni (HC Ambri-Piotta): Durch seinen bevorstehenden Wechsel zum ZSC will sich der Topskorer gebührend verabschieden.

Letzte 5 Direktbegegnungen

  • 08.03.2016: SCL Tigers vs. HC Ambri-Piotta 3:4
  • 23.01.2016: HC Ambri-Piotta vs. SCL Tigers 2:0.
  • 05.12.2015: SCL Tigers vs. HC Ambri-Piotta 2:1
  • 14.11.2015: HC Ambri-Piotta vs. SCL Tigers 4:2
  • 03.10.2015: SCL Tigers vs. HC Ambri-Piotta 4:2

Resultattipp der Redaktion

Obwohl es für Ambri um nichts mehr geht, wollen die Leventiner ihr Publikum nicht enttäuschen. Es reicht für einen 4:2-Sieg.

· · · ·


Related Articles & Comments

×