6d58e7d0adc041de60a6d9ccd5b73848.jpg
Datacenter: FC Zürich vs. BSC Young Boys

YB zu Gast im Letzi: Eine Punkteteilung bahnt sich an

Der FC Zürich empfängt am Samstag im Rahmen der 22. Super-League-Runde die Young Boys. Im Datacenter informiert Sie SPORTAL über Formstände, Verletzungen, Sperren, Direktbegegnungen, wagt eine Prognose und listet Wissenswertes zum Spiel auf.


Formstand

Der FCZ darf nach zwei Auswärtsspielen in Folge wieder im heimischen Rund antreten. In Luzern (2:1-Sieg) konnten die Zürcher vor zwei Wochen überzeugen, in Lugano (0:0) waren sie die überlegene Mannschaft, liessen aber beste Chancen auf einen wichtigen Dreier im Abstiegskampf ungenutzt.

Die Young Boys gewannen das Derby am vergangenen Wochenende mit 2:1. Die Stadtberner gewannen gegen Thun zwar verdient, mussten aber zum Schluss noch um die drei Punkte zittern. YB kann spielerisch zwar überzeugen, dennoch würde ein ungefährdeter Sieg der Mannschaft gut tun. 

Wissenswertes zum Spiel

  • Der 3:1-Sieg im Cup-Achtelfinale war der erste Sieg von Zürich unter Coach Sami Hyypiä. Der Finne hat also gute Erinnerungen an die Berner, auch in der Liga gab es gegen YB keine Niederlage.
  • Die Defensive ist nicht gerade die Stärke der Zürcher. Mit 42 Gegentoren ist der FCZ die Schiessbude der Liga. Nun fehlt auch noch Innenverteidiger Alain Nef aufgrund einer Gelbsperre.
  • Schock für die Young Boys: Loris Benito fällt wegen eines Kreuzbandrisses die gesamte Rückrunde aus. Gegen seinen Ex-Klub wäre der Verteidiger sicher gerne dabei gewesen. 

Verletzungen und Sperren

FC Zürich: Etoundi, Schönbächler, Kleiber (alle verletzt), Vinicius und Nef (Gelbsperre).

Young Boys: Benito, Kololli, Seferi (alle verletzt).

Von Sperre bedroht

FC Zürich: Cabral, Kecojevic

Young Boys: Zakaria, Gajic

Heissester Spieler

Guillaume Hoarau (Young Boys): Mit drei Skorerpunkten aus drei Spielen hat sich der Franzose eindrucksvoll zurückgemeldet. Sein einziges Tor der Hinrunde erzielte Hoarau am ersten Spieltag der Saison – gegen den FCZ.

Letzte 5 Direktbegegnungen

  • 01.11.2015: Young Boys - FC Zürich 1:1 (Super League)
  • 29.10.2015: Young Boys - FC Zürich 1:3 (Schweizer Cup)
  • 18.07.2015: FC Zürich - Young Boys 1:1 (Super League)
  • 03.05.2015: FC Zürich – Young Boys 0:1 (Super League)
  • 22.03.2015: Young Boys - FC Zürich 3:0 (Super League)

Resultattipp der Redaktion

Wie in den beiden Meisterschaftsspielen zuvor, findet auch die dritte Begegnung keinen Sieger – 2:2.

· · · ·


Related Articles & Comments

×