88c9ad83cf960ac8a84a2c86b4dbcfc5.jpg
Datacenter: SC Bern vs. Lausanne HC

Die Mutzen bitten zum grossen Showdown

Der SC Bern empfängt in der 49. Runde der National League A den Genève-Servette HC. Im Datacenter informiert Sie SPORTAL über Formstände, Verletzungen, Direktbegegnungen, wagt eine Prognose und listet Wissenswertes zum Spiel auf.


Formstand

Den Genève-Servette HC konnten die Berner am Dienstag mit 4:1 besiegen und sich so vorläufig Platz 8 sichern. Obwohl Bern damit Lausanne überholen konnte, sind die beiden Teams momentan punktgleich. Mit einem Sieg stünde Bern bereits mit einem Bein in den Playoffs.

Lausanne musste am Dienstag tatenlos zusehen, wie sie vom SCB unter den Strich gedrängt wurden. Zuletzt gab es für die Romands eine Niederlage gegen Fribourg und einen knappen Sieg in der Overtime gegen Ambri. Am Freitag kommt es aber zum absoluten Showdown. Für beide Teams geht es um Alles oder Nichts. Der Verlierer ist je nach Ausgang der anderen Partien entweder bereits definitv in den Playouts oder muss am Samstag auf Niederlagen der Konkurrenten hoffen. 

Wissenswertes zum Spiel

  • Der SC Bern hat diese Saison die meisten 2-Minuten Strafen der Liga erhalten. Lausanne hingegen am wenigsten.
  • Der SC Bern weist ein Torverhältnis von -9 auf. Kein guter Wert für ein Team welches Playoff spielen möchte. Bei Lausanne sieht es jedoch weit schlimmer aus. -21 zeigt die Statistik der Romands auf. 
  • In der Hälfte der bisherigen Qualifikation hat der SCB das erste Drittel verloren. Eine Chance für Lausanne, denn geraten die Romands einmal in Führung ist es bekanntlich nciht einfach ihre Mauer zu durchbrechen. 

Verletzungen / Sperren / Absenzen

SC Bern: Bergenheim, Blum, Bührer, Kobasew, Kousa und Ness (alle verletzt)

Lausanne HC: Antonietti, Bang, Florian Conz, Herren und Trutmann (alle verletzt).

Heissester Spieler

Martin Plüss (SC Bern): Der Routinier ist einer der Wenigen im Team, der Verantwortung übernimmt. Beim 4:1 Sieg über Genf konnte er zwei Tore beisteuern und führt sein Team damit Richtung Playoffs.

Letzte 5 Direktbegegnungen

  • 26.01.2016: Lausanne HC - SC Bern 5:4
  • 08.12.2015: SC Bern - Lausanne HC 2:3
  • 21.11.2015: Lausanne HC - SC Bern 0:1
  • 13.11.2015: SC Bern - Lausanne HC 2:5
  • 02.10.2015: Lausanne HC - SC Bern 1:4

Resultattipp der Redaktion

Der SC Bern lässt sich die Butter nich mehr vom Brot nehmen. Vor eigenem Publikum machen die Mutzen den entscheidenden Schritt Richtung Playoff und besiegen Lausanne mit 3:1.

· · · ·


Related Articles & Comments

×