d8870539d577be70a6bec114c88d4f99.jpg
Datacenter: HC Davos vs. EV Zug

Duell um Platz 2 oder doch lieber ein grosses Wunschkonzert?

Der HC Davos empfängt in der 48. Runde der National League A den EV Zug. Im Datacenter informiert Sie SPORTAL über Formstände, Verletzungen, Direktbegegnungen, wagt eine Prognose und listet Wissenswertes zum Spiel auf.


Formstand

In Davos läufts. Am Samstag holten sich die Bündner den achten Sieg in den letzten zehn Spielen. Die Form hinsichtlich der Playoffs scheint also im Landwassertal zu stimmen.

Weniger gut sieht es beim EV Zug aus. Auf einen Sieg folgt meist direkt wieder eine Niederlage. Den Qualisieg müssens sich die Zuger, die von den letzten fünf Partien nur twei gewinnen konnten, wohl abschreiben.

Wissenswertes zum Spiel

  • Bereits am Samstag trafen die beiden Teams aufeinander und lieferten in einer packenden Partie bereits einen Vorgeschmack auf die Playoffs. Das Duell konnte der HC Davos mit 4:2 für sich entscheiden. Auch in einem allfälligen Halbfinal oder gar Finale ist ein Duell der beiden Teams durchaus denkbar. 
  • Beide Teams kämpfen zusammen mit dem Genève-Servette HC um den zweiten Tabellenplatz. Aber Achtung: Ist der zweite Platz wirklich erstrebenswert? Der Zweitplatzierte trifft in den Playoffs bekanntlich auf den Siebtplatzierten. Und das könnte einer der ''Grossen'' sein. 
  • Viel interessanter wäre der dritte Platz. Der HC Fribourg-Gottéron ist auf dem sechsten Platz nämlich ziemlich fix gesetzt. Keineswegs ein Freilos in die Halbfinals aber doch um einiges angenehmer als sich mit einem wiedererstarkten SC Bern oder abhebenden Flyers herumzuschlagen. 

Verletzungen / Sperren / Absenzen

HC Davos: Setoguchi, Sciaroni, Corvi, Forrer (alle verletzt)

EV Zug: Sieber (verletzt) und Marchon (gesperrt)

Heissester Spieler

Dario Simion (HC Davos): Im letzten Spiel gegen die Zuger schoss Simion gleich zwei der vier Tore selber und entschied das Spiel so beinahe alleine. Eine starke Leistung. 

Letzte 5 Direktbegegnungen

Letzte 5 Direktbegegnungen

  • 20.02.2015: EV Zug - HC Davos 2:4
  • 17.10.2015: HC Davos - EV Zug 2:3 n.V.
  • 12.09.2015: EV Zug - HC Davos 1:4
  • 12.03.2015: HC Davos - EV Zug 4:3
  • 10.03.2015: EV Zug - HC Davos 1:3

Resultattipp der Redaktion

Das wird eine ganz heisse Sache zwischen den beiden Teams, am Ende werden Details den Unterschied machen. Der EV Zug revanchiert sich aber für die Niederlage vom Samstag und holt sich den Sieg. 2:3 lautet das Endresultat aus Sicht der Bündner.

· · · ·


Related Articles & Comments

×