Wegen Doppelkontrolle

Pechstein droht NADA mit Strafanzeige

Die fünfmalige Olympiasiegerin Claudia Pechstein fühlt sich von der Nationalen Anti-Doping-Agentur (NADA) drangsaliert und droht, bei der nächsten Doppelkontrolle juristische Schritte gegen das Kontrollinstitut einzuleiten. „Dieser NADA-Wahnsinn kotzt mich an“, schrieb die 43-Jährige bei Facebook: „Ab jetzt werde ich bei jeder weiteren Kontrolle Strafanzeige erstatten. Mögen die Gerichte entscheiden, ob sich Deutschlands Sportler so eine unwürdige und menschenverachtende Behandlung gefallen lassen müssen.“

·


Related Articles & Comments

×